bfp
Akademie
21.10.2016

Neue UVV im Pkw-/Transporter-Fuhrpark

Konsequenzen, Maßnahmen und Lösungen für die Praxis

Die neuen Unfallverhütungsvorschriften (01.2015) nach DGUV 70 sind gesetzliche Vorschriften der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung, die bei Nichteinhaltung sehr teuer werden können. Zudem sind die Vorschriften zur Ladungssicherung in die STVO übernommen worden, was die Situation zusätzlich verschärft. Die daraus resultierenden Pflichten und Maßnahmen bezüglich der Arbeitssicherheit sind für Unternehmen und deren Mitarbeiter nun verbindlich definiert.

In diesem Seminar geht es um praktische Maßnahmen zur Einhaltung und Umsetzung dieser Vorschriften und Gesetze im Rahmen der Halterhaftung.

Weiterhin geht es um die Auswirkung auf die Arbeit des Fuhrparkmanagers, der Personalabteilung und um die reale Gefahrenabwehr für die Fahrer.

Zielgruppe:

Kleine bis mittlere Fuhrparks  

Fuhrparkmanager, Fuhrparkverantwortliche, Personalleiter, Mitarbeiter Personalabteilung

Seminarinhalte:

  • Wie kann ich die DGUV 70-Vorschriften und Gesetze nach STVO effizient im Fuhrpark umsetzen?
  • Wo liegen die Verantwortungen des Fuhrparkmanagers und der Personalabteilung?
  • Wie stelle ich sicher, dass die DGUV von allen Mitarbeitern auch eingehalten wird?
  • Wie erkläre ich meinem Vorgesetzten die Notwendigkeit der gesetzlichen DGUV-Vorschriften?
  • Was ist bei der Beschaffung von Neufahrzeugen zu beachten?
  • Welche praxistauglichen Lösungen inkl. Maßnahmen zur Implementierung sind in unserem Unternehmen realisierbar?

Ihr Nutzen aus dem Seminar: Sie lernen…

  • in verständlicher Form die rechtlichen Grundlagen
  • sich, Ihren Chef und Ihre Firma zu entlasten
  • zu erkenne, welche Fahrzeuge im Fuhrpark eingesetzt werden dürfen - und welche nicht
  • welche Pflichten Halter, Fuhrparkleiter und Nutzer haben
  • die richtigen Partner zu integrieren
  • wie Sie Prüfung und Überwachung der Vorschriften bei einem dezentralen und zentralen Fuhrpark organisieren
  • ...und Sie erhalten Tipps und Anregungen, wie Sie Geschäftsleitung und Nutzer von der Wichtigkeit der Unfallverhütungsvorschriften und Gesetze überzeugen

Seminardauer:

1 Tag
Beginn: 9.00 Uhr, Ende: ca. 17.00 Uhr

Weitere Leistungen:

Ausführliche Dokumentation für die Praxis, Erfrischungsgetränke, 1 Mittagessen , Teilnahmeurkunde

Termine:

Alle Termine im Überblick

Weitere Informationen:

HIER INFO ANFORDERN zu den Seminaren der bfp fuhrpark + management AKADEMIE.  

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.