News 20.08.2015

Abschluss geschafft!

Zehn neue Fuhrpark-Serviceberater

Und wieder hat die bfp fuhrpark + management AKADEMIE dafür gesorgt, dass in einigen Autohäusern die Beratungsqualität bezüglich der Belange von Fuhrparkkunden gesichert ist: Zehn frisch gebackene Fuhrpark-Serviceberater freuen sich nach intensiver Schulung in der jüngst zu Ende gegangenen Ausbildungsstaffel über das begehrte Zertifikat.

Immer mehr Autohäuser werden sich offensichtlich des Wettbewerbsvorteils bewusst, der sich mit kompetenter Beratung von Fuhrparkkunden erzielen lässt. So erklärt sich auch die anhaltende Resonanz auf das Angebot einer Fortbildung zum Zertifizierten Fuhrpark-Serviceberater der bfp fuhrpark + management AKADEMIE. In mehreren Semninarblöcken bekommen die Mitarbeiter hier das Rüstzeug, Fuhrparkkunden in allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.Jetzt ist der jüngste Ausbildungsgang zu Ende gegangen; zehn erfolgreiche Absolventen freuen sich über das begehrte Abschluss-Zertifikat, das ihnen jetzt niemand mehr nehmen kann.

Jörg Brand, Prokurist Autohaus Luft, Manfred Sensburg, Geschäftsführer F+SC, Sven Wiskandt, Stefan Holzinger, Joachim Lehmann, Jochen Grigoteit, Stephanie Martin, Ulrich Cuhlmann, Maik Knoblauch, Olaf Natusch, Marcel Böhm, Hans-Werner Clemens, Helmut Pätz, Cheftrainer, Susanne Neeb, Trainerin.
 - 
bfp fuhrpark + management

Dies sind (links nach rechts): Jörg Brand, Prokurist Autohaus Luft, Manfred Sensburg, Geschäftsführer F+SC, Sven Wiskandt, Stefan Holzinger, Joachim Lehmann, Jochen Grigoteit, Stephanie Martin, Ulrich Cuhlmann, Maik Knoblauch, Olaf Natusch, Marcel Böhm, Hans-Werner Clemens, Helmut Pätz, Cheftrainer, Susanne Neeb, Trainerin.

Die Ausbildung zum Zertfizierten Fuhrpark-Serviceberater erfreut sich speziell bei den Großkunden-orientierten Autohäusern großer Beliebtheit, da mit dem Fuhrpark-Serviceberater endlich der professionelle Ansprechpartner für den Fuhrparkbetreiber im Bereich Werkstatt und Technik gegeben ist. Fuhrparkbetreiber wiederum realisieren zusammen mit dem zertifizierten Fuhrpark-Serviceberater nicht nur wesentliche Zeitoptimierungen und Prozessoptimierungen, sondern auch Einsparungen in den direkten Kosten. Einige Premiumhersteller haben mittlerweile selbst den Nutzen und den Wert der Ausbildung für die Kundenbindung erkannt.

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.