News 23.03.2017

Gefragter Laderaum

Transportermarkt legt europaweit zu

Neue Nutzfahrzeuge sind in Europa gefragt. Vor allem der Markt für Transporter wächst. Und auch im zahlenmäßig kleinsten Nutzfahrzeugsegment gab es ein dickes Plus.

Europas Nutzfahrzeugmarkt wächst. Für den Februar registrierte der Herstellerverband ACEA 164.788 Neuzulassungen, 2,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Hohe Nachfrage gab es vor allem in Spanien (plus 12,8 Prozent) und Italien (plus 11,4 Prozent), in Deutschland (minus 0,3 Prozent) und Großbritannien (minus 2,6 Prozent) sank der Bedarf an neuen Fahrzeugen hingegen.

 - 
Daimler AG


Der Großteil der Neuzulassungen entfällt erneut auf leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Europaweit wurden 136.136 Transporter neu zugelassen, was einem Plus von 3,2 Prozent entspricht. Der Markt für mittelschwere (plus 0,1 Prozent) und schwere Lkw (plus 1 Prozent) lag auf dem Vorjahresniveau. Starkes Wachstum zeigte hingegen das traditionell kleine Bus-Segment: 2.487 Neuzulassungen entsprechen einem Plus von 6,2 Prozent.

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.