News 11.04.2017

Positionswechsel bei Tüv Rheinland Mobilität

Personalien

Bei der Tüv Rheinland Mobilität gab es zum 1. April einige Neubesetzungen. Unter anderem agiert Torsten Brämer nun als weltweiter Vertriebschef für den Geschäftsbereich Mobilität.

Personalwechsel bei der TÜV Rheinland Mobilität: Dipl.-Ing. Ralf Strunk ist seit dem 1. April. Regional Stream Manager Mobilität Deutschland und somit verantwortlich für die Geschäftsfelder Fahrzeuguntersuchung, Führerschein und Gutachten. Er folgt damit auf Dr. Matthias Schubert, der bereits als Executive Vice President Mobility fungiert.

 - Torsten Brämer.
Torsten Brämer.
Tüv Rheinland

Torsten Brämer, bisher verantwortlich für den Bereich Autohaus- und Fuhrparkservices, ist seit 1. April als Business Officer Sales Mobility, also weltweiter Vertriebschef für den Geschäftsbereich Mobilität, tätig. Außerdem leitet er den Vertrieb der Mobilität in Deutschland für die Geschäftsfelder Fahrzeuguntersuchung, Führerschein und Gutachten. Kommissarisch betreut Brämer den Bereich Autohaus- und Fuhrparkservices weiter, bis eine Nachfolge ernannt worden ist.

Die aktuelle Position von Ralf Strunk bekleidet seit dem 1. April Dipl.-Ing. Hans-Josef Kempen als Geschäftsführer der FSP. Kempen zeichnete bisher verantwortlich für die Vertriebsleitung der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH. hjm

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.