Image
citroen-c4.jpeg
Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Motorisierung

155 PS für den Citroën C4

Citroën C4 bietet für den C4 eine neue Topmotorisierung an.

Der Puretech 155 Stop & Start mit 155 PS ist an eine Acht-Gang-Automatik gekoppelt und steht für die höchste Ausstattungstufe Shine zur Verfügung. Der Durchschnittsnormverbrauch wird mit 4,9 Litern angegeben. Die Preise beginnen bei 25.323,53 Euro (netto). (ampnet/jri/JL)

Foto: Citroen

Vorstellung

Citroën C4 Cactus: Aus zwei mach eins

Mit dem neuen C4 Cactus ersetzt Citroën auch die C4 Limousine. Er verliert an Eigenständigkeit, gewinnt aber anderswo.

Image
Der Citroen C5 Aircross wurde überarbeitet: Außen ist das SUV nun geschärft, innen klüger aufgebaut.
Foto: Citroen

Dienstwagen

Citroen schminkt den C5 Aircross nach

Der erst seit 2019 hierzulande erhältliche Franzose erfährt eine Modellpflege, die sowohl außen als auch innen moderate Veränderungen mit sich bringt.

Image
citroen-c4-202108-front-09.jpeg
Foto: Christian Frederik Merten

bfp-Fahrtest

Citroen C4: Zurück in die Zukunft

Anders im Auftritt, anders gefedert – das ist der neue Citroen C4. Das Crossover bringt typisch französische Autotugenden in die Kompaktklasse.

Image
citroen-c5x.jpeg
Foto: Citroen

Neuvorstellung

Citroen hat mit dem C5 X ein neues Flaggschiff

Das neue Modell soll an die lange Tradition komfortabler Limousinen der Marke anknüpfen, optisch jedoch eine neue Richtung einschlagen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!