Neue Partnerschaft

ad Auto Dienst Achenbach bald Profiservice-Werkstatt

Die Bochumer Werkstatt ist ab dem kommenden Jahr neue Systempartner beim Netzwerk Profiservice Werkstatt.

Inhaltsverzeichnis

Die Bochumer Werkstatt ad Auto Dienst Achenbach wird ab Januar 2019 neuer Systempartner bei Profiservice Werkstatt, einer Kooperation inhabergeführter Pkw-Werkstätten, die zur Coparts Autoteile GmbH gehört. Eine entsprechende Vereinbarung über die Partnerschaft unterzeichneten Inhaber Frank Achenbach und Coparts Geschäftsführer Ulrich Wohlgemuth.

"Leuchtturm-Betrieb des freien Marktes"

"Achenbach ist ein echter Leuchtturm-Betrieb des freien Marktes", sagte Copartis Marketing- und Systemleiter Michael Klüglich. "Das Team ist eine kompetente wie authentische Bereicherung unseres Netzwerkes."

Was freie Werkstätten heutzutage wirklich bieten

Mehr und bessere Dienstleistungen und intensivere Qualifizierungen: Freie Werkstätten bringen sich mehr und mehr in Stellung gegen Vertragswerkstätten.
Artikel lesen

"Zukunftsorientiere Flotten-Aktivitäten"

"Die Systemleistungen, die innovativen Marketingkonzepte und die zukunftsorientierten Flotten-Aktivitäten der Gesellschaft Global Automotive Service GmbH als Tochtergesellschaft der Copartis Autoteile haben mich überzeugt", so Frank Achenbach.

Die freie Mehr-Marken Reparatur-Werkstatt ad Auto Dienst Achenbach ist seit 30 Jahren Meisterbetrieb der KFZ-Innung und seit 15 Jahren ad Auto Dienst-Meisterbetrieb.

Profiservice Werkstatt ist ein Netzwerk inhabergeführter Autowerkstätten. Der Verband nimmt Werkstatt-Partner in sein Konzept auf, die gewisse Leistungskriterien erfüllen. Teilnehmenden Werkstätten sichert er die Belieferung mit technischen Fahrzeugdaten zur Reparatur, Wartung und Instandsetzung aller Fahrzeugmarken. (Red./cr)

Foto: Vergölst

Freie Werkstatt

Freie Werkstätten als Alternative?

Lohnt sich der Wechsel von der Autowerkstatt eines Herstellers zu einer Freien Werkstatt?

Foto: Vergölst

Freie Werkstätten

Geschäfts- und Flottenkundenbetreuung: Was zeichnet Sie aus?

Mit diesen Strategien und Methoden versuchen freie Werkstätten heute, die Bedürfnisse von Fuhrparkmanagern zu befriedigen.

Foto: industrieblick - stock.adobe.com

Freie Werkstätten

Ein bunter Strauß an Werkstattkompetenz

Viele Fuhrparkmanager bevorzugen die Vertragswerkstatt. Doch auch freie Werkstätten können mit Servicepfunden wuchern. Ein Überblick.

Foto: Euromaster

Werkstattleistungen

Interview mit Euromaster

Seit einigen Jahren nutzen Fahrer von Firmenfahrzeugen bei Euromaster neben dem Reifenservice auch Werkstattleistungen. Im Interview zeichnet der Verkaufsdirektor von Euromaster, Michael Bogateck, den Weg des Dienstleisters vom Zwei-Mal-im-Jahr-Experten zum täglichen Begleiter seiner Flottenkunden nach.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!