Allane zieht positive Bilanz für das erste Halbjahr 2023 Allane zieht positive Bilanz für das erste Halbjahr 2023
Foto: Alexander Filon – stock.adobe.com
Allane zieht positive Bilanz für das erste Halbjahr 2023 Allane zieht positive Bilanz für das erste Halbjahr 2023

Geschäftsentwicklung

Allane zieht positive Halbjahresbilanz

Die Allane Mobility Group zeigt sich mit der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2023 zufrieden. Umsatz und Vertragsbestand verbesserten sich leicht.

Im Rahmen der Erwartungen. Die Allane Mobility Group zog jetzt eine positive Halbjahresbilanz. Sowohl der operative Konzernumsatz als auch der Konzernvertragsbestand hätten sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht erhöht, während das Ergebnis vor Steuern (EBT) stabil geblieben sei. Auf Basis dieser Entwicklungen bestätigte der Spezialist Fahrzeug-Leasing und Full-Service-Lösungen in Deutschland seine Prognose für das Gesamtjahr 2023. Zurückzuführen sei die erfreuliche Geschäftsentwicklung hauptsächlich auf die neue Business-Sparte Captive Leasing und den erfolgreichen Roll-out des neu entwickelten Händlerportals „Allease“, heißt es weiter in der Unternehmensmitteilung. Insbesondere durch den strategischen Ausbau des Geschäftsfelds Captive Leasing wolle man weiterwachsen und nachhaltig zulegen.

In konkreten Zahlen verzeichnete Allane beim Vertragsbestand im In- und Ausland (ohne Franchise- und Kooperationspartner) mit 116.400 Verträgen ein kleines Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem Wert zum 31. Dezember 2022 mit 115.900 Verträgen. Ausschlagend dafür seien vor allem die Kooperation mit Hyundai Deutschland und der Roll-out des neuen Händlerportals „Allease“ gewesen. Noch etwas stärker konnte der Konzernumsatz zulegen. Demnach stiegen der operative Umsatz und die Verkaufserlöse im ersten Halbjahr 2023 um 1,8 Prozent auf 377,8 Millionen Euro an. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 371,2 Mio. Euro gewesen.

Operativer Konzernumsatz (exkl. Verkaufserlöse) leicht gesunken

Der operative Konzernumsatz (exkl. Verkaufserlöse) sank hingegen leicht um 0,7 Prozent auf 192,0 Mio. Euro im Gegensatz zu 193,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2022. Als Grund nennt Allane vor allem auslaufende Kundenverträgen im Flottenmanagement. Die Verkaufserlöse für Leasingrückläufer und vermarktete Kundenfahrzeuge im Flottenmanagement seien jedoch um 4,5 Prozent auf 185,8 Millionen Euro (erstes Halbjahr 2022: 177,9 Mio. Euro) gestiegen. Auch das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich laut Allane im ersten Halbjahr 2023 um 6,1 Prozent auf 98,5 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2022: 92,9 Mio. Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) blieb hingegen mit 6,9 Mio. Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum gleich.

Für das laufende Geschäftsjahr 2023 werde ein Konzernvertragsbestand in einer Bandbreite von 120.000 bis 150.000 Verträgen und ein operativer Konzernumsatz zwischen 350 und 400 Mio. Euro erwartet. (MN)

Starkes Versicherungsgeschäft

junited Autoglas zieht positives Halbjahresfazit

Der größte Verbund inhabergeführter Autoglas-Spezialisten hat mehr Service-Stationen aufgebaut. Neue Werbeaktionen sollen bei junited Autoglas folgen.

    • Smart Repair, Werkstatt, Firmenwagen, Autoglas

Corona-Krise

VWFS schließt erstes Quartal positiv ab

Erfolgreiches Q1 für Volkswagen Financial Services: Steigende Vertragsbestände trotz minus bei den Neuverträgen.

    • Finanzierung, Fuhrparkmarkt, Full Service Leasing, Leasing
Für Leasinganbieter waren die Auswirkungen von Corona auch 2021 noch stark zu spüren. Das Flottenmanagement sorgte bei Allane Mobility dennoch für Stabilität.

Leasing

Allane Mobility bleibt unter Vorjahresniveau

Der Online-Direktvertrieb für Neuwagen, Allane Mobility, hat im Geschäftsjahr 2021 einen leichten Rückgang beim Vertragsbestand zu verzeichnen.

    • Statistiken

Erfolgreiches erstes Quartal

Volkswagen Financial Services mit positiven Zahlen

Das neue Jahr fängt gut an für die VW-Finanztochter: Die Vertragsbestände stiegen um 5,5 Prozent und auch die Zugänge bleiben bei fast 1,95 Millionen stabil.

    • Versicherung, Finanzierung

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!