Image
Frank Barenscheer, Head of Sales der Dekra, übergab Uwe Hildinger, Geschäftsführer von Alphabet Deutschland, die ISO-14001-Zertifizierung.
Foto: Alphabet
Frank Barenscheer, Head of Sales der Dekra, übergab Uwe Hildinger, Geschäftsführer von Alphabet Deutschland, die ISO-14001-Zertifizierung.

Fuhrparkmanagement

Alphabet berät beim Umstieg auf E-Autos

Mit individueller Beratung für Fuhrparks will Fuhrparkspezialist Alphabet Unternehmen beim Umstieg Kosten sparen.

Alphabet Fuhrparkmanagement verstärkt seine Beratungsleistungen zum Thema E-Mobilität. Für den Umstieg erarbeitet der zertifizierte Dienstleister Konzepte zur Erreichung individueller Zielsetzungen im Fuhrpark.

Mit einem Angebot an digitalen Lösungen wie einer eigenen Fahrer-App und verschiedenen webbasierten Reporting-Tools sollen Abläufe und Prozesse effizienter gestaltet und zudem Materialressourcen eingespart werden. Durch flexible Mietoptionen soll sich die Auslastung von Fuhrparks erhöhen lassen.

Im Rahmen des CO2-Consultings ermittelt Alphabet zunächst die tatsächlichen Emissionen einer Flotte sowie individuelle Zielvorgaben und Zeithorizonte. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeitet Alphabet einen individuellen Fahrplan zur CO2-Optimierung. Dabei soll auch die Wirtschaftlichkeit eine Rolle spielen.

Von der unabhängigen Prüforganisation Dekra erhielten Alphabet Deutschland sowie Alphabet International die ISO-14001-Zertifizierung, eine global anerkannte Norm für Umweltmanagementsysteme. (deg)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!