Seinen vollelektrischen Astra bietet Opel als Fünftürer und Kombi an.
Foto: Axel Wierdemann - Opel Automobile GmbH
Seinen vollelektrischen Astra bietet Opel als Fünftürer und Kombi an.

Elektro-Kompakter

Als Steilheck und als Kombi: Opel Astra Electric

Ab Frühjahr 2023 gibt es den Opel Astra auch elektrisch. Selten auf dem E-Auto-Markt: Der Astra Electric kommt auch als Kombi Sports Tourer.

Wie bereits angekündigt, schickt Opel seinen Kompakt-Klassiker Astra ab Frühjahr 2023 auch mit rein batterieelektrischem Antrieb an den Start. Das Besondere: Nicht nur der Fünftürer wird dann in der Version Electric parallel zu PHEV und Verbrenner-Varianten angeboten, sondern auch der Kombi  Sports Tourer. Als Preis für den Astra Electric dürfte Opel geschätzt ab rund 33.600 Euro aufrufen (netto zzgl. USt.).

Beim Antrieb kombiniert Opel einen 156 PS sowie 270 Newtonmeter leistenden E-Motor mit einer 54 kWh großen Unterboden-Batterie. Bis zu 170 km/h schnell und bis zu 416 Kilometer weit soll der Electric fahren. Der Fahrer kann zwischen den drei Fahrmodi Eco, Normal und Sport wählen. Den WLTP-Verbrauch des Kompakt-Stromers gibt Opel mit 14,9 kWh pro 100 Kilometer an. Der Astra ist serienmäßig mit dreiphasigem Onboard-Charger ausgestattet, mit dem sich bis zu 11 kW Ladeleistung an Wechselstrom-Ladepunkten abrufen lassen. Per Gleichstrom an einem Schnellladepunkt ist das Befüllen des Akkus bis 80 Prozent in 30 Minuten möglich.

Zur Alltagstauglichkeit des Astra Electric gehört auch ein geräumiger und variabel nutzbarer Innenraum. Im Fall des Sports Tourer wächst der 516 Liter große Kofferraum bei Bedarf auf 1.553 Liter. Zu den äußeren Erkennungsmerkmalen gehören eine sportlich gestaltete Frontschürze sowie 18-Zoll-Leichtmetallräder.  (Mario Hommen/SP-X/cfm)

Auf EMP2-Basis, aber optisch weiterhin ein typischer Opel: der neue Astra Sports Tourer.

bfp-Fahrtest

Opel Astra Sports Tourer Diesel: Solider Kombi

Opel ist Kombi-Profi, das zeigt auch der neue Astra Sports Tourer. Getestet haben wir ihn in klassischer Konfiguration mit Diesel und Automatik.

    • Betriebskosten, Dienstwagen, Fahrzeugtest, Firmenwagen, Kombis und Kastenwagen, Kompaktklasse
Mit dem Vizor voraus: Auch die Kombi-Variante des neuen Astra zeigt stolz sein an den Manta A angelehntes Gesicht. Erhältlich ist es er unter anderem als Plug-in-Hybrid.

Dienstwagen

Opel Astra Sports Tourer kommt im Frühjahr

Opel gibt Details und Preise zum Astra Sports Tourer bekannt. Der Anfang 2022 bestellbare Kombi startet wohl zum Nettopreis von knapp 20.000 Euro.

    • Dienstwagen, Hybrid-Antrieb, Kombis und Kastenwagen
Opel öffnet die Order-Bücher für den neuen Astra Sports Tourer.

Kompakt-Kombi

Astra Sports Tourer bestellbar: Ab 19.803 Euro netto

Opel nennt die Preise für seinen neuen Kompakt-Kombi. Der Astra Sports Tourer ist ab sofort für knapp unter 20.000 Euro zu haben,

    • eHUB, Hybrid-Antrieb, Kombis und Kastenwagen, Kompaktklasse
Gegen einen Aufpreis von 924 Euro netto kommt der neue Astra nun auch als Kombivariante: Im Sommer steht der lange Kompakte beim Händler.

Dienstwagen

Opel Astra als Kombi gegen minimalen Aufpreis

Für 924 Euro netto machen Opel-Kunden den kompakten Astra zum Kombi. Ab 23.565 Euro steht das neue Modell ab Sommer beim Händler.

    • Dienstwagen, Firmenwagen, Kombis und Kastenwagen

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!