Foto: Timo Bürger/bfp

bfp Fuhrpark-FORUM 2018

Am Ring ging’s auch in diesem Jahr rund

153 Aussteller, etwa 15.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, fast 150 Testautos von 16 Herstellern. Das und vieles mehr war das 17. bfp-Fuhrpark-FORUM.

Von Timo Bürger

Aber natürlich geht es bei einer Messe für Fuhrparkspezialisten um viel mehr als nacktes Zahlenwerk. In diesem Jahr war vom 13. bis 14. Juni 2018 ein Schwerpunktthema in den Eventhallen am Nürburgring: Alternative Antriebe und vor allem Elektromobilität. Zahlreiche Lade-, Sharing- und Telematiklösungen deuteten an, wie die Zukunft des Autofahrens und Flottenmanagements aussehen könnte. Auch immer mehr ein Thema fürs Fuhrparkmanagement: Unterwegs sein mit Cargo- und E-Bikes. Über 1400 Besucher, mehr als 900 davon Fuhrparkmanager wollten sich diese Neuigkeiten nicht entgehen lassen.

Viele Auto-Neuheiten auf dem 17. Bfp Fuhrpark-FORUM

Auch automobile Premieren fanden auf Deutschlands traditionsreicher Fuhrparkmesse statt: Volvo enthüllte erstmals in einem größeren Rahmen den neuen Volvo V60. Opel brachte den neuen Combo mit an den Nürburgring, Mercedes-Benz setzte die frische A-Klasse ins helle Scheinwerferlicht, Ford den Focus.

Aber Autos sind nicht gemacht, um auf Ständen zu stehen, sondern um gefahren zu werden. Bald 150 Auto-Neuheiten von 16 Herstellen standen bereit, um ausgiebig getestet zu werden. Und auch beim bfp-Fahrsicherheitstraining konnte der eine oder andere sicher noch einen wertvollen Tipp in Sachen Sicherheit mitnehmen.

bfp-Akademie kürte den Nachwuchs

Auch der Fuhrpark-Nachwuchs kam nicht zu kurz: Die bfp-Akademie zeichnete die besten zertifizierten Fuhrparkmanager des Jahrgangs aus – herzlichen Glückwunsch!

Wissen kann man nie genug, insbesondere in Zeiten von Dieselproblemen, Digitalisierung oder Datenschutzverordnung. In zahlreichen Vorträgen und Seminaren versuchte das 17. bfp Fuhrpark auch in diesem Jahr wieder den Wissenshunger der zahlreichen Fuhrparkmanager zu stillen.

Wie sich der Fuhrpark effizienter gestalten lässt
Apps sind auf dem Vormarsch: Auch in Fuhrparks?

Apropos Hunger: Eine Messe bedeutet auch immer: Viel stehen oder viel laufen. Und bei so vielen Informationen und Neuheiten muss auch mal eine Verschnauf- und Essenspause drin sein: Zahlreiche Stände boten neben ihren eigentlichen Produkten kulinarische Leckerbissen an: Ob frisch gepresste Smoothies, Waffeln oder gesunde Sandwiches. Hier ist mit Sicherheit niemand mit knurrendem Magen von den Ständen gegangen.

Beste Stimmung herrschte am Stand der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, die bfp Fuhrpark & Management herausgibt: Vor einer so genannten "Pixelkiste" konnten sich Besucher mit ulkigen Accessoires wie Hüten und Brillen ablichten lassen.

2019 geht es am Nürburgring weiter

Aber irgendwann heißt es auch von einer interessanten und anregenden Messe Abschied nehmen. Auch 2019 wird wieder ein bfp Fuhrpark-FORUM stattfinden. Das Team von bfp Fuhrpark & Management bedankt sich bei allen Ausstellern und Besuchern und freut sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Leitmesse für betriebliche Mobilität

bfp fuhrpark-FORUM: Viele spannende Erfahrungen

Dieser Beitrag beginnt mit jemandem, der Benzin im Blut hat, und endet mit einem leeren Tank. Und das passierte noch auf Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Erleben und erfahren

Warum Sie sich einen Besuch auf Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität am Nürburgring nicht entgehen lassen sollten.

Das erwartet Sie beim bfp Fuhrpark-Forum

Die Zukunft betrieblicher Mobilität geht alle an

Ausstellung, Vorträge, Seminaren und Testfahrten: Beim Branchen-Event im Mai 2019 am Nürburgring bekommen Sie jede Menge neue Impulse.

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Elevator Pitches: Die Mobilität der Zukunft ist digital

Die Mobilität der Zukunft ist digital und elektrisch: Sechs Start-ups zeigten bei den „Aufzug-Präsentationen“ innovative Ideen.

Whitepaper Fuehrerschein

Whitepaper Führerscheinkontrolle

Laden Sie sich das kostenlose Whitepaper zum Thema Führerscheinkontrolle – Negative Rechtsfolgen vermeiden herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen
  • Führerscheinkontrolle – wann und wie oft?
  • Manuelle Führerscheinkontrolle
  • Checkliste für die manuelle Führerscheinkontrolle

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!