Neuer Bereich Customer Excellence

Athlon Deutschland stellt sich neu auf

"Wir wollen unser Geschäft über das Flottenmanagement hinaus weiter ausbauen", sagte die Leiterin der neuen Abteilung, Helma Karohl.

Athlon will die Bedürfnisse der Kunden rund um Flottenmobilität noch stärker in den Mittelpunkt stellen. Deshalb hat der Fuhrpark-Spezialist den Bereich Customer Excellence neu geschaffen. Helma Karohl übernimmt die Leitung des neuen Bereichs.

Athlon will neue Produkte entwickeln

"Wir wollen unser Geschäft über das Flottenmanagement hinaus weiter ausbauen. Schwerpunkte von Customer Excellence werden die Entwicklung neuer Produkte für die sich wandelnden Bedürfnisse der Kunden sein sowie die Integration von Mobilitätsdienstleistungen unseres Mutterkonzerns Daimler, um ein ganzheitliches Mobilitätsangebot offerieren zu können", sagte Helma Karohl. Auch Marketing und Marktbeobachtung gehören zu den Aufgaben von Customer Excellence. Bisher verantwortete Helma Karohl den Vertrieb.

Das erwartet Sie auf dem bfp Fuhrpark-FORUM 2018
Seminar Datenschutz: Was Fuhrparkmanager jetzt wissen müssen

"Gebündeltes Know-how von Athlon und Daimler Fleet Management"

Christian Gelhard übernimmt nun die Leitung des Vertriebs. Zuvor hatte er bei der Daimler Fleet Management GmbH als Head of Sales & Marketing die Gesamtverantwortung für den deutschen Markt. "Als Mehrmarkenanbieter können wir sämtliche Kundenwünsche erfüllen. In unserem Vertriebsteam haben wir durch die Integration nun das gebündelte Know-how von Athlon und Daimler Fleet Management zur Verfügung. Damit können wir unsere Bestandskunden bestens betreuen und wollen neue Kunden für Athlon gewinnen."

Christian Busch übernimmt Bereich Operations

Ebenfalls neu im Leitungsteam unter Geschäftsführer André Girnus ist Christian Busch. Er übernimmt die Leitung des Bereichs Operations. Als Experte für Flottenmanagement, Key Account Management, Schadenmanagement und Remarketing war er seit 2016 bei der Daimler Fleet Management GmbH tätig. Zuvor arbeitete er für verschiedene herstellerunabhängige Leasing- und Flottenmanagement-Unternehmen in Österreich und Rumänien.

Die Athlon Germany GmbH hat sich seit 1988 zu einem der führenden Anbieter von gewerblichem Fuhrpark-Leasing und Fuhrpark-Management entwickelt. Ziel der Umstrukturierung ist es, den Kundennutzen sowohl im B2B- als auch im B2C-Segment gleichermaßen ins Visier zu nehmen. (tibü)

Philipp Berg verstärkt Unternehmen

Neuer Leiter Customer Excellence & Sales bei Athlon

Personelle Veränderung bei Athlon: Philipp Berg ist neuer Commercial Director beim Fuhrparkmanagement-Anbieter.

Neue Führungsmannschaft

Daimler Financial Services stellt sich neu auf

Die Finanzsparte von Daimler richtet sich strategisch neu aus: Im Aufsichtsrat und Vorstand gibt es einige personelle Veränderungen.

Fullservice-Leasing

Marktübersicht Leasing: Mobilität als Rundum-sorglos-Paket

Leasinganbieter punkten vor allem mit Servicepaketen rund um die Mobilität. Es geht also um weit mehr, als um den Finanzierungsaspekt.

Doppelspitze startet

Deutsche Leasing Fleet mit neuer Führung

Die Deutsche Leasing Fleet stellt sich neu auf: Frank Hägele und Dr. Hubertus Mersmann leiten seit 1. Juni gemeinsam die Gesellschaft.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!