Heftarchiv

Ausgabe 10/2018

Unabhängige Fuhrparkmanagement-Anbieter beraten und organisieren den Fuhrpark im Sinne des Auftraggebers. Herauszufinden, welcher Anbieter genau passt, kann dagegen eine knifflige Angelegenheit sein.

Diensträder als Mobilitätsalternative

Über 200.000 Fahrräder, so schätzen Branchenkenner werden inzwischen dienstlich in Deutschland genutzt. Wie im Privatmarkt stehen hier E-Bikes hoch in der Gunst der Nutzer. Längst gibt es Unternehmen, die sich auf das Leasing der Drahtesel spezialisiert haben. Wir werfen einen Blick auf die diversen Aspekte rund um das Dienstrad.

Smart repair

Smart repair – also das Ausmerzen von kleineren Schäden am Fahrzeug – ist oft günstiger als aufwändige Reparaturen. Das kann sich im Flottenbetrieb positiv aufs Budget auswirken. Vor allem bei Leasingfahrzeugen gibt es in dieser Hinsicht aber einiges zu beachten.

Die neuen Winterreifen

Die passende Bereifung gehört zu den wichtigsten Aufgaben für Fahrer und Fuhrparkmanager, wenn der Winter naht. Auch in diesem Jahr haben die Reifenhersteller wieder Neues zu bieten. Wir stellen die wichtigsten Neuheiten vor und erklären die Eigenschaften.

Marktübersicht Kastenwagen

Hochdachkombis wie der VW Caddy punkten in der verglasten Version gleich doppelt: Personen lassen sich ebenso befördern wie Transportaufgaben erledigen. bfp hat sich umgesehen, welches Modell die Doppelaufgabe am besten meistert.

Telematik im Transporter Bereich

Der Einsatz von Telematik Systemen im Fuhrpark kann die tägliche Arbeit von Handwerks- und Serviceunternehmen erleichtern. Planung, Auftragsvergabe und Kommunikation können optimiert und dabei Kosten eingespart werden. Zudem liegen jederzeit aktuelle Informationen über den Bearbeitungsstatus des Auftrags vor. Wir geben eine Übersicht zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in diesem Bereich.

Auto und Kosten

Restwerte: Fast jeder fünfte neu zugelassene Pkw und Kombi gehört der Kompaktklasse an. Im ersten Halbjahr 2018 gab es in diesem Segment, in dem sich Volumenautos wie Audi A3, Opel Astra, Skoda Octavia und VW Golf tummeln, laut Kraftfahrt-Bundesamt mehr als 409.000 Neuzulassungen – davon gingen 64 Prozent auf das Konto der Gewerbetreibenden. Wir haben uns die Restwerte der fuhrparkrelevanten Kompaktklasse-Kombis genauer angeschaut.

In Sachen Betriebskosten (TCO) steht in der Ausgabe Oktober die obere Mittelklasse im Fokus. Wir nehmen die beliebten Dienstwagen-Modelle Audi A6, BMW Fünfer und Mercedes E-Klasse kostenseitig unter die Lupe.

Heftarchiv

Ausgabe 10/2016

Schwerpunktthema: Fuhrparkmanagement.

Heftarchiv

Ausgabe 10/2017

Fahrrad statt Dienstwagen: Worauf Sie achten müssen, wenn Sie Diensträder in den Fuhrpark integrieren wollen.

Heftarchiv

Ausgabe 3/2019

Wir wenden uns dem Leasingmarkt zu und den Unternehmen, die sich dort tummeln. bfp gibt einen Überblick über die Leistungen der Marktteilnehmer und benennt die Entwicklungen und Neuerungen in diesem Markt.

Heftarchiv

Ausgabe 10/2019

Fuhrparkmanagement-Outsourcing, Fahrzeugrückgabe und Telematik für Transporter - das ist bfp im Oktober.

Whitepaper Alternative Antriebe

Whitepaper Alternative Antriebe

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema Alternative Antriebe für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!