Foto: Opel Automobile GmbH

Premiere auf der IAA

Automatik für den Opel Crossland X

Opel weitet sein Antriebs-Angebot für den Opel Crossland X aus: Ab sofort gibt es den kleinen SUV in der Kombination Benziner plus Automatikgetriebe.

Ab sofort bietet Opel den Opel Crossland X mit Automatikgetriebe an. Premiere hat der Crossland X mit dem 1.2 Direct Injection Turbo samt Sechsstufen-Automatik auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main. Erhältlich ist er bereits jetzt zum Einstiegspreis von 18.889 Euro (zzgl 19 Prozent Umsatzsteuer).

Das gesamte Benziner-Portfolio des Opel Crossland X erfüllt die künftige Euro 6d-Abgasnorm. Der Crossland X verfügt über einen 1,2-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer mit 96 kW/130 PS und einem maximalen Drehmoment von 230 Newtonmetern bereits bei 1.750 min.. Von null auf Tempo 100 beschleunigt der Dreizylinder das Auto in 10,2 Sekunden.

Opel erfindet den Corsa neu

Opel stellt den Corsa auf die PSA-CMP-Plattform. Generation sechs kommt stets fünftürig, wirkt deutlich dynamischer und fährt auf Wunsch rein elektrisch.
Artikel lesen

Viele Assistenzsysteme serienmäßig

Serienmäßig an Bord des Opel Crossland X sind unter anderem der intelligente Geschwindigkeitsregler und -begrenzer genauso wie der Berg-Anfahr- und Spurassistent, die Verkehrsschilderkennung und die Müdigkeitswarnung.

Zur Serienausstattung gehören auch der vielfach einstellbare Komfort-Fahrer- und -Beifahrersitz, das Lederlenkrad mit Chromelementen, Klimaanlage inklusive Fußraumheizung im Fond sowie elektrische Fensterheber vorn und hinten.

Opel Combo Cargo jetzt mit Allradantrieb

Opel hat seinen Combo Cargo ab sofort mit Allradantrieb im Programm. Damit schafft der Transporter auch Offroadstrecken und Steigungen bis 87 Prozent.
Artikel lesen

Serienmäßig ist auch das Apple CarPlay und Android Auto kompatiblen Radio R 4.0 IntelliLink. Auf Wunsch lassen sich weitere elektronische Helfer dazu bestellen, vom Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung über die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera bis hin zum automatischen Parkassistenten. (Red./cr)

Kaufberatung

Opel Grandland X: SUV-Zuwachs für den Fuhrpark

In Sachen Platz und Ausstattung lässt der Opel Grandland X in seinem Segment kaum einen Wunsch offen. Liest man die Optionsliste genau, kann man sogar sparen.

Foto: Opel Automobile GmbH

Fahrbericht

Opel Grandland X: Diesel-Power und Top-Ausstattung

Opel erweitert das Motorenangebot für den Grandland X ab sofort um einen Zweiliter-Turbodiesel mit Achtgangautomatikgetriebe.

Facelift

Überarbeiteter Opel Insignia ab 25.750 Euro

Der Opel Insignia fährt mit neuen Motoren vor. Die Insignia Business Edition und Insignia Business Elegance sind speziell auf Dienstwagenfahrer zugeschnitten.

Foto: Christian Frederik Merten - bfp

Neue Antriebe

Viel Neues unter der Astra-Haube

Nach außen zeigt er es nicht, aber im Kern ist der Opel Astra von Grund auf renoviert. Die neuen Dreizylinder-Motoren und Getriebe machen ihre Sache gut.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!