Foto: Avrios International AG

Flottenmanagement

Avrios baut Management um

Michael Zips heißt der neue Finanzchef der Schweizer. Richard Brooks kann den eigenen Einflussbereich ausbauen: Der bisherige Marketing-Vize verantwortet fortan Produkt und Marketing bei Avrios.

Avrios International flankiert das eigene Wachstum personell und strukturell. Zu diesem Zweck hat der Spezialist für digitales Flottenmanagement Michael Zips (links im Bild) als Chief Finance Officer (CFO) berufen. Darüber hinaus verantwortet mit Richard Brooks (re.) der bisherige Marketing-Vize ab sofort Produkt und Marketing: Als Chief Product and Marketing Officer übernimmt er die erweiterte Abteilung von Robin Guldener, der das Unternehmen verlassen hat. Richard Brooks wechselte im Juni 2019 von Fleetmatics/Verizon Connect zu Avrios.

Als neuer CFO kann Michael Zips laut Unternehmensmeldung mehr als 20 Jahren Führungserfahrung in der Tech-Szene vorweisen. Er verantwortet ab sofort die Bereiche Personal, Operations und Finanzen. "Wir freuen uns sehr, dass wir Michael Zips für Avrios gewinnen konnten und auf seine langjährige Skalierungserfahrung zurückgreifen können", erklärte Andreas Brenner, Gründer und CEO von Avrios.

Ebenfalls neu im Management-Team sind Martin Buberl und Francine Gervazio. Ersterer wechselte Anfang 2020 zum eidgenössischen Flottendienstleister und leitet als neuer Chief Technology Officer (CTO) seither den neuen Standort Berlin. Francine Gervazio erweitert ihren Aufgabenbereich von Vice President Customer Success zu Vice President Revenue und ist damit zukünftig sowohl für den Kundenerfolg als auch für den Vertrieb zuständig, hieß es. (mas)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!