Foto: Avrios

Martin Buberl neuer CTO

Avrios eröffnet Standort in Berlin

Avrios, Anbieter für Fuhrparkmanagement aus Zürich, expandiert. Neuer CTO in der Niederlassung Berlin wird Martin Buberl.

Inhaltsverzeichnis

Avrios International, Anbieter für digitales Fuhrparkmanagement mit Sitz in Zürich, eröffnet eine Niederlassung in Berlin. Aufgebaut und geleitet wird die neue Niederlassung von Martin Buberl, der gleichzeitig die Funktion des CTO übernimmt.

Mitarbeiter für den Standort Berlin gesucht

Ziel ist es, bis zum Ende des Jahres 2020 mindestens zehn neue Mitarbeiter am Standort Berlin zu gewinnen. Diese sollen vorwiegend in den Bereichen Produktentwicklung, Engineering, Produktmanagement und -marketing sowie im Vertrieb tätig sein.

"Berlin ist einer der Hotspots Europas für junge Technologie-Anbieter wie uns", sagt Andreas Brenner, CEO und Gründer von Avrios. "Wir wollen in dieser inspirierenden Atmosphäre gut ausgebildete und multikulturelle Talente finden, die uns mit ihrer Expertise, Energie und ihrem Enthusiasmus weiter voranbringen."

Wichtige Grundlagen: Das müssen Fuhrparkmanager wissen

Das Fuhrparkmanagement wird immer komplexer. bfp fuhrpark & management sagt, was Fuhrparkverantwortliche unbedingt beachten müssen.
Artikel lesen >

Neuer CTO Martin Buberl kommt von Trustpilot

Das Berliner Team soll eng mit dem Züricher Team zusammenarbeiten, das von Robin Guldener, CPO und Mitgründer von Avrios, geleitet wird. Langfristig soll die Mitarbeiterzahl bis zum Ende des nächsten Jahres insgesamt an beiden Standorten auf 200 ansteigen.

Der neue CTO Martin Buberl kommt von Trustpilot, wo er als VP Engineering in Kopenhagen und Vilnius sowie als Director Engineering in New York City tägig war. "Ich freue mich sehr darauf, Avrios tatkräftig zu unterstützen, die Technologie-Führerschaft auszubauen und die Wachstumsziele mitzugehen", so Martin Buberl, CTO bei Avrios. "Berlin ist eine lebendige und dynamische Stadt – diesen Spirit wollen wir für Avrios nutzen."

Über Avrios International

Die 2015 gegründete Avrios International AG mit Sitz in Zürich ist ein Anbieter für die Digitalisierung von Fuhrpark-Informationen und bietet Lösungen für das Mobilitätsmanagement. Die Cloud-basierte Plattform soll Fuhrparkverantwortliche branchenübergreifend dabei unterstützen, Prozesse effizienter zu gestalten, die Kosten des Fuhrparks zu optimieren und ist geeignet für die Verwaltung von 20 bis zu 20.000 Fahrzeugen. 60 Mitarbeiter betreuen mehr als 800 Kunden mit insgesamt rund 80.000 Fahrzeugen, darunter DB Schenker, Bayerisches Rotes Kreuz und Kyocera. (cr)

Leistungsspektrum erweitern

Sixt Mobility baut seine Aktivitäten in Europa aus

Der Fuhrparkmanagementanbieter hat dazu neues Führungspersonal in Österreich, Frankreich und den Niederlanden ernannt.

"Nutzerbedürfnisse kennenlernen"

Kerstin Neumann steigt bei Leasingmarkt.de ein

Die Marktplatz-Expertin will bei der Düsseldorfer Vergleichsplattform für Auto-Leasingangebote den Produktbereich aufbauen.

"Prozesse datengetrieben optimieren"

Marcus Hennecke neuer Vice President bei Avrios

Das Schweizer Unternehmen will seinen Fokus stärker auf die kundenindividuelle Analyse von Daten richten. So sollen sich Fuhrparks effizienter managen lassen.

Interview

"Leasinggeschäfte müssen künftig bilanziert werden"

Ab dem 1. Januar 2019 gilt der neue Standard zur Bilanzierung von Leasingautos, IFRS 16. Was sich ändert und was das für Fuhrparkverantwortliche bedeutet - darüber sprachen wir mit Avrios-Geschäftsführer Andreas Brenner.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!