Betriebskosten

Betriebskosten Kompaktklasse

In der hart umkämpften Kompaktklasse sind nun die Benziner auf dem Vormarsch. Der Škoda Rapid 1,0 führt die Konkurrenz an.

Mindestens 24,12 Cent je Kilometer muss bezahlen, wer ein Fahrzeug der Kompaktklasse wählt. Der Škoda Rapid 1,0 mit 110 PS führt in diesem Jahr die Liste der günstigsten Autos dieser Kategorie an. Dicht dahinter folgen der Ford Focus 1,5 TDCI (95 PS) mit 24,16 Cent und der Citroën C4 110 mit 24,48 Cent je Kilometer.

Es kommt also nicht zum Dreikampf der Fuhrparkklassiker Focus, VW Golf und Opel Astra, denn der Wolfsburger 1,0 liegt mit 24,24 Cent zwar nahezu gleichauf, bietet aber nur 85 PS Leistung. Der 2,0 TDI mit 115 PS kommt hingegen auf 24,72 Cent. Der günstigste Opel Astra, der 1,6 CDTI (110 PS) kommt auf 25,47 Cent.

Benziner oft günstiger

Auffällig in diesem Jahr ist die Tatsache, dass die Benzinmotoren häufig die günstigste Variante eines Modells stellen: So ist auch der Audi A3 als 1,0 TFSI (25,62 Cent) günstiger als der 1,6 TDI (26,07). Und der BMW Einser fährt als 116i (27,32 Cent) billiger als der 116d mit 27,50 Cent je Kilometer. hjm

Betriebskosten Kompaktklasse

Foto: BMW

Wartungskosten über 36 Monate

Kompaktklasse: Differenzen von mehr als 2.000 Euro

Wir haben die Wartungskosten fuhrparkrelevanter Kompaktklasse-Fahrzeuge genau untersucht. Ergebnis: Es gibt bemerkenswerte Kostenunterschiede.

Betriebskosten

Betriebskosten kleine Kombis und Kastenwagen

Bei den kompakten Kombis lässt der günstigste Ford Focus diesmal den VW Golf hinter sich. Doch man kann noch günstiger fahren.

Foto: Opel

Prognose für Kompaktklasse-Kombis

Restwerte: Opel Astra Sports Tourer ist ein Siegertyp

Im ersten Halbjahr 2018 gab es in der Kompaktklasse laut Kraftfahrt-Bundesamt über 409.000 Neuzulassungen – 64 Prozent davon von Gewerbetreibenden.

Foto: VW

Betriebskosten

Betriebskosten mittlere und große Kombis

Mittlere und große Kombis sind die Kilometerfresser unter den Dienstwagen. Und nicht teuer: Schon für unter 30 Cent je Kilometer kann man sie fahren.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!