bfp AKADEMIE Sponsoren

FSCJaguar & Landrover

Zertifizierte/r Mobilitäts- und Fuhrparkmanager/in

Zertifizierte/r Mobilitäts- und Fuhrparkmanager/in (6 x 2 Tage)

Seminarziel

Die Anforderungen an einen Fuhrparkverantwortlichen haben sich in den letzten Jahren gravierend verändert und sind gestiegen. Die globale Vernetzung sowie der rasante Fortschritt im technologischen Bereich, sind nur einige Überschriften, welche die Landschaft rund um die geschäftliche Mobilität bewegen.

Um diesen Anpassungen gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Weiterbildung in diesem Segment zwingend notwendig. Effizientes Fuhrparkmanagement, unterschiedliche Mobilitätsanforderungen, Kostenreduzierung, rechtliche Grundlagen sind ein Ausschnitt von Arbeitstiteln, die täglich Ihr Tagesgeschäft bestimmen.

Zur Qualifizierung Ihres Berufsbildes bieten wir Ihnen die Ausbildung zum zertifizierten Fuhrparkmanager an. Diese Ausbildung beinhaltet 6 Module (à 2 Tage). Im letzten Modulteil findet die Abschlussprüfung statt, hier bearbeiten die Teilnehmer einen Multiple Choice-Test und stellen eine Hausarbeit vor dem Prüfungsausschuss vor.

Hygiene- und Sicherheitskonzept

Der Schutz Ihrer Gesundheit steht bei uns an erster Stelle.

Informationen zu den Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Seminarinhalte

Modul 1: Operative Aufgabe und Prozesse im Fuhrparkmanagement (2 Tage)

  •      Verantwortung und Haftung von Fuhrparkverantwortlichen
  • Fuhrparkorganisation und Fuhrparkmanagement
  • Aufgaben vom Fuhrparkverantwortlichen
  • Berufsbild von Fuhrparkverantwortlichen und Positionierung im Unternehmen
  • Präsentationstechniken

Modul 2: Rechtsgrundlagen im Fuhrparkmanagement, Steuerrecht im Fuhrpark (2 Tage)

  • Gesetzliche Vorschriften, Nutzerpflichen und Halterverantwortung
  • Rechtliche Grundlagen des Fuhrparkverantwortlichen
  • Rechtliche Konsequenzen für den Fuhrparkmanager und das Unternehmen
  • Unfallverhütungsvorschriften der DGUV
  • Fahrereinweisung/-unterweisung, Führerscheinkontrolle usw.
  • Entgeltabrechnung (geldwerter Vorteil)


Modul 3: Schaden- und Versicherungsmanagement im Fuhrpark (2 Tage)

  • Versicherungsleistungen
  • Zusammensetzung von Schadenkosten
  • Optimierte Schadensabwicklung in der Praxis
  • Grundlagen des Versicherungsrechts
  • Fahrzeugrückgabe sowie Kostenfallen

Modul 4: Dienstwagenmanagement, Finanzierung, Beschaffung und Verwertung im Fuhrpark (2 Tage)

  • Fahrzeugbeschaffung und Ausschreibungsmanagement
  • Professionelle Vermarktung unter Berücksichtigung des wirtschaftlichen Ersatzzeitpunkts
  • Finanzierungsarten
  • Vor- und Nachteile des Outsourcing Ihres Fuhrparks
  • Einsatz von IT-Tools im Fuhrpark
  • Aufbau der Car Policy
  • Dienstwagenüberlassungsvertrag

Modul 5: Kostenrechnung und Controlling im Fuhrparkmanagement, Alternative Antriebe im Fuhrpark und deren Umsetzung (2 Tage)

  • Kostenmanagement im Fuhrpark
  • Kostenarten, Kostenerfassung sowie Kennzahlen
  • Kostenanalyse und Reporting
  • Alternative Antriebe (Hybrid/E-Fahrzeuge), Green Car Policy
  • Alternative Mobilitätslösungen

Modul 6: Kommunikation im Alltag und Berufsleben (Auftritt und Wirkung), Abschlussprüfung (2 Tage)

  • Auftritt und Wirkung
  • Kommunikation im Fuhrparkmanagement
  • Internationalisierung sowie Globalisierung
  • Vorbereitung Hausarbeit
  • Prüfung

Methodik

Fachvortrag, zahlreiche Praxisbeispiele, Gruppenarbeiten, Abschlussprüfung

Trainer

Christiane Engel

Preis

5.749,-- €

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!