Eine integrierte Hebebühne erleichtert das Be- und Entladen des Elektrotransporters Cenntro Logistar 200.
Foto: Cenntro Automtive Europe
Eine integrierte Hebebühne erleichtert das Be- und Entladen des Elektrotransporters Cenntro Logistar 200.

Elektro-Transporter

Cenntro bietet Logistar L200 mit Hebebühne

Der Logistar 200 von Cenntro ist nun auch mit einem Vertikallift zu haben, welcher 500 Kilogramm trägt.

Cenntro Automotive Europe wird seinen E-Transporter Logistar 200 nun auch als spezielle Hebebühnen-Variante anbieten. Der kleine Transporter ist dann mit einem Vertikallift ausgestattet, welcher 500 Kilogramm trägt.

Die Hebebühne ist mit einer einteiligen, leichten Aluminiumplatte ausgestattet und wird über einen Hydraulikzylinder betrieben, der die Plattform mittels Ketten und Umlenkrollen elektrisch hebt und senkt. Eine 900 mm breite Seitentür in der Mitte sorgt für zusätzliche Be- oder Entlademöglichkeiten des maximal 8,77 Kubikmeter großen Kofferaufbaus aus 100 Prozent recyclebarem Thermoplast.

Die Bedieneinheit ist wasserdicht außen am Fahrzeugrahmen angebracht, eine Fernsteuerung mit Spiralkabel ist magnetisch im Inneren des Aufbaus befestigt. Ausgestattet ist der Kofferaufbau zusätzlich mit einer starken LED-Innenbeleuchtung, Rollstopps und Plattformbeleuchtung sowie einer dritten Bremsleuchte. Mit dem neuen Aufbau mit Vertikallift können nun für die Zustellung auf der letzten Meile auch Rollwagen oder Europaletten für den Stückguttransport transportiert werden.

Kombination mit Cargobikes möglich

Gleichzeitig erleichtert die Hebebühne die Verteilung auch auf Cargobikes wie das Antric One. So passen in den neuen „Logistar 200 Kofferaufbau mit Lift“ sechs Rollwagen, mit denen drei Antric One bestückt werden können. Der Logistar 200 misst in der Chassis-Version 4,77 m in der Länge sowie 1,64 m in der Breite. Bei einer Nutzlast von maximal 1.045 kg kommt der E-Transporter auf eine Reichweite zwischen 188 und 264 km (WLTP kombiniert / City).

Sowohl der Logistar 200 als auch der Metro N1-13 können, solange der Vorrat reicht, noch 2022 geliefert werden. Für den Umweltbonus gilt dieses Jahr noch die Förderung in Höhe von insgesamt 9.000 Euro. Der Umweltbonus setzt sich derzeit zu zwei Dritteln (6.000 Euro) zusammen aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie einer von einem Drittel der Cenntro gewährten Prämie. (deg)

Mit dem Logistar 260 wagt Cenntro den Schritt in die N1-Klasse in Europa

Transporter

Cenntro präsentiert ersten großen Transporter

Der Spezialist für elektrische Kleintransporter geht eine Etage höher und präsentiert den Logistar 260 der Klasse N1.

    • eHUB, Elektro-Antrieb, Transporter
Über eine Schienenkonstruktion kann bei der Beladehilfe Xetto die obere Plattform herausgezogen werden. Rollen ermöglichen den freien Transport.

Transporter

Beladehilfe für leichte Nutzfahrzeuge

„Xetto“ trägt 250 Kilogramm und ist eine Beladehilfe, ein Transportwagen und eine mobile Werkbank in einer Lösung.

    • Aus- und Umbauten, Transporter, UVV

Transporter

Personentransporter: Einfach oder luxuriös?

Mit mehr als drei Kollegen, Gästen oder Mitarbeitern von A nach B fahren – ein Kleinbus macht es möglich. Doch für welchen soll man sich entscheiden?

    • Transporter, Marktübersicht

Zukunft der betrieblichen Mobilität im Fokus

Was bewegt uns heute - was bewegt uns morgen?

Premieren, innovative Lösungen für die tägliche Arbeit, Vorträge, interaktive Formate und vieles mehr – diesen Mix erlebten die Besucher auf dem 18. bfp Fuhrpark-FORUM.

    • bfp Fuhrpark Forum, bfp Akademie

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!