Foto: Innogy

Joint Venture von DKV und Innogy

Charge4Europe benennt Geschäftsführung

Das im Dezember 2018 gegründete Joint Venture will künftig in ganz Europa Versorgungslösungen für die Betreiber gewerblicher Elektroflotten anbieten.

Inhaltsverzeichnis

Christopher Schäckermann und Diego Ramirez-Gölz sind als Management Directors in die Geschäftsführung von Charge4Europe berufen worden. Das Joint Venture von DKV und Innogy wurde am 11. Dezember 2018 gegründet, inzwischen haben die deutschen, österreichischen und polnischen Kartellbehörden grünes Licht gegeben.

Seit Jahren in den Unternehmen tätig

Beide werden ihrer bisherigen Funktionen weiter ausführen. So wird Schäckermann weiterhin beim DKV Euro Service als Head of Product Management eMobility Services arbeiten. Der Diplom-Betriebswirt war in den vergangenen acht Jahren in diversen Positionen innerhalb des DKV Product Managements tätig, u.a. als Head of Product Management Commercial Services.

"Charge4Europe": innogy und DKV kooperieren bei E-Mobilität

Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam ein europaweites Roamingnetz mit Lademöglichkeiten für E-Flotten aufbauen.
Artikel lesen >

Der Betriebswirt (M.Sc.) Diego Ramirez-Gölz wird seine Tätigkeit als Managing Director des Joint Ventures in Personalunion mit der Position als Technology Automation Lead der Customer Experience Factory bei innogy ausüben. In den vergangenen fünf Jahren war er in verschiedenen Funktionen im Bereich Digitalisierung und Automatisierung des Kundenservice für innogy tätig.

Gemeinsam für die E-Mobilität

DKV Euro Service und Innogy planen ein Joint Venture, um die Elektromobilität voranzubringen.
Artikel lesen >

Elektromobilitätslösungen in ganz Europa

Charge4Europe wird künftig umfassende Versorgungslösungen für die Betreiber gewerblicher Elektroflotten in ganz Europa anbieten. innogy und DKV werden mit je 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt sein. (Red./cr)

Umfassende Lösungen aus einer Hand

"Charge4Europe": innogy und DKV kooperieren bei E-Mobilität

Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam ein europaweites Roamingnetz mit Lademöglichkeiten für E-Flotten aufbauen.

Elektromobilität

Gemeinsam für die E-Mobilität

DKV Euro Service und Innogy planen ein Joint Venture, um die Elektromobilität voranzubringen.

Joint Ventures positionieren sich im Markt

BMW und Daimler kooperieren für mehr Mobilität

Nach den erfolgreichen Joint-Ventures für Carsharing folgt jetzt die engere Zusammenarbeit für Ride-Hailing, Multimodalität, digitales Parken und Laden.

"Genau der richtige Mann"

Union Tank: neuer Head of Procurement

Ralf Kaplan übernimmt ab August beim Anbieter von Tank- und Servicekarten Union Tank die Verantwortung für den Bereich Einkauf und Beschaffung.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!