Foto: Citroën Kommunikation

Kundendienst erweitert

Citroën führt "Service 24/7" ein

Bei Citroën kann der Kunde sein Auto künftig rund um die Uhr zum Händler bringen oder dort abholen.

Citroën erweitert seinen Kundendienst um einen "Citroën Service 24/7". Über Self-Check-in-Stationen kann der Kunde künftig sein Fahrzeug rund um die Uhr beim Citroën-Händler abgeben und wiedr abholen.

100 Stationen bis Ende des Jahres geplant

Das Angebot wurde bereits in den französischen Städten Massy und Marseille erprobt. Im Laufe des ersten Halbjahrs 2020 sollen in Europa 50 Verkaufsstellen der Marke mit dem neuen Service ausgestattet werden, Ende des Jahres sollen es weltweit mehr als 100 Self-Check-in-Stationen sein.

An einer Self-Check-in-Station kann der Kunde sein Fahrzeug samt Schlüssel und Fahrzeugschein abgeben. Die Bezahlung der Rechnung erfolgt online. Ist das Fahrzeug abholbereit, wird der Kunde per SMS informiert, er kann es dann jederzeit auf einem speziell dafür vorgesehenen Parkplatz entgegennehmen.

"Tagesablauf eng getaktet"

Möglich ist es auch, das Fahrzeug an der Station abzugeben und es in der Werkstatt wieder abholen, oder umgekehrt. Auch für Ersatzfahrzeuge und Mietwagen lässt sich der Service nutzen.

"Da unser aller Tagesablauf eng getaktet ist und wir möglichst viel Zeit sparen wollen, haben wir den 'Service 24/7' entwickelt", sagt Linda Jackson, CEO Citroën. (cr)

Service digitalisiert

Opel: Mehr Transparenz für Werkstatt-Kunden

"Sichtprüfung abgeschlossen", "Bereit zur Abholung": Mit MyDigitalService ist der Kunde jederzeit darüber informiert, was gerade mit seinem Fahrzeug passiert.

Ratgeber

Fragen und Antworten zum Corporate Carsharing

Carsharing als Teil des Mobilitätskonzepts eines Unternehmens wird immer attraktiver. Was steckt dahinter?

Flexibilität ist gefragt

Autovermietung für Business Kunden – es wird spannend

Flottenmanager haben heute viele Alternativen und müssen sich nicht unbedingt durch die oft unübersichtlichen Tarifdschungel der Vermieter quälen. Wo steht die Autovermietung für Business Kunden heute und wo fährt sie hin?

RFID-Chips helfen bei Prozessoptimierung

Elektronische Führerscheinkontrolle: Übersicht und Best Practice

Das Straßenverkehrs-Gesetz schreibt die Kontrollpflicht vor. Mit den heutigen elektronischen Lösungen lässt sie sich einfacher umsetzen denn je.

Whitepaper Fuehrerschein

Whitepaper Führerscheinkontrolle

Laden Sie sich das kostenlose Whitepaper zum Thema Führerscheinkontrolle – Negative Rechtsfolgen vermeiden herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen
  • Führerscheinkontrolle – wann und wie oft?
  • Manuelle Führerscheinkontrolle
  • Checkliste für die manuelle Führerscheinkontrolle

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!