Citroen hat den Spacetourer überarbeitet
Foto: Citroen_Stellantis
Citroen hat den Spacetourer überarbeitet

Facelift

Citroen Spacetourer erhält Modellpflege

Citroen hat seiner elektrifizierten Großraumlimousine Spacetourer eine Frischzellenkur spendiert. Neben optischen Retuschen wurde die Ausstattung verbessert.

Citroen hat seinen batterieelektrischen Spacetourer überarbeitet. Die Großraumlimousine erhält eine neue Front und neue Scheinwerfer, außerdem gibt es ein modernisiertes Cockpit mit mehr Ablagen und verbessertem Infotainment- und Assistenzsystemen sowie neue Materialien in der Innenausstattung. Wie bisher kommt der bekannte Stellantis-Konzern-Antrieb zum Einsatz; er kombiniert einen 100 kW/136 PS starken E-Motor mit einer 50 kWh-Batterie oder einem 75 kWh-Akku. Mit dem großen Akku schafft der Spacetourer nun 350 Kilometer, 20 Kilometer mehr als zuvor. Serienmäßig ist ein einphasiges Ladegerät an Bord, optional gibt es ein dreiphasiges. Der elektrische Spacetourer ist wahlweise in zwei Längen (4,98 Meter und 5,33 Meter) verfügbar und bietet bis zu neun Personen Platz. Preise nennt der Hersteller noch nicht, das Schwestermodell von Opel Zafira E-Life, Peugeot E-Traveller und Fiat E-Ulysse sowie dem Toyota Proace Electric wird aktuell ab rund 46.219 Euro (zzgl. USt.) angeboten. Die überarbeiteten Versionen dürften im Frühjahr verfügbar sein. (SP-X/MN)

Der geliftete E-Rifter ist an der frischen Frontpartie mit dem neuen Peugeot-Logo zu erkennen

Facelift

Peugeot E-Rifter: Modellpflege für den Familienfreund

Die Löwenmarke hat ihrem Hochdachkombi E-Rifter eine Frischzellenkur spendiert. Neben optischen Retuschen gibt’s jetzt auch mehr Reichweite und Ausstattung.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen
Hyundai liftet den Ioniq 5

Facelift

Hyundai: Kleine Modellpflege für den Ioniq 5

Der südkoreanische Autobauer hat seinem Vorzeigestromer Ioniq 5 hat Frischzellenkur spendiert. Vor allem Batterie und Reichweite profitieren.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen
Der Dacia Spring kommt im Sommer mit neuer Optik auf den Markt

Facelift

Dacia Spring: Neues Blechkleid für den Günstigstromer

Die rumänische Renault-Tochter Dacia spendiert ihrem ersten Stromer eine Frischzellenkur. Die üppige Modellpflege verbessert vor allem Look und Outfit.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen, Kleinwagen
VW frischt den T-Cross auf

Facelift

VW spendiert T-Cross für 2024 eine Modellpflege

VW schickt sein Mini-SUV T-Cross auf die Schönheitsfarm. Neben optischen Retuschen erhält der kleine Wolfsburger auch eine technische Auffrischung.

    • Dienstwagen, Firmenwagen, Kleinwagen, SUV

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!