Foto: SHARE NOW

Nummer eins mit großem Abstand

Das sind die größten Carsharing-Anbieter hierzulande

Die Fahrzeugzahl der Carsharingflotte von ShareNow in Deutschland liegt schon im fünfstelligen Bereich, die Kundenzahlen gehen bereits in die Millionen.

Nach der Fusion von Car2Go und DriveNow ist ein derzeit übermächtiges Joint-Venture entstanden, dass mit über 1,7 Millionen Kunden und knapp 7500 Fahrzeugen an der Spitze des Rankings liegt.

Flinkster kann den Anschluss am ehesten halten: das Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn kommt immerhin auf 4.000 Fahrzeuge und über 300.000 Kunden.

Carsharing: Sixt wird zum Mobilitätskonzern

Der Markt wird in den kommenden Jahren in Bewegung bleiben. Dafür wird unter anderem das Unternehmen Sixt sorgen, das sich vom Autovermieter zum globalen Mobilitätskonzern weiterentwickeln möchte. Mit dem jüngsten Update der Sixt-App ("Sixt One") ist diese um Car- und Ridesharing-Funktionen erweitert worden.

Carsharing wird zunächst in Berlin angeboten, drei weitere deutsche Großstädte sollen folgen. Für das Ridesharing kooperiert Sixt in den USA mit dem Mitfahrdienst Lyft. In Deutschland arbeitet Sixt mit deutschen Taxizentralen zusammen.

Hart umkäpfter Markt

Der Markt für neue Mobilitätsangebote ist hart umkämpft. In den USA haben Uber und Lyft die Nase vorn, in Asien Didi Chuxing. Das Rennen um den europäischen Markt ist noch offen. (red/tibü)

Carsharing, aber richtig

Nicht nur als Ersatz für Taxi und ÖPNV von Dienstreisenden genutzt, ist Carsharing auch für Unternehmen eine Überlegung wert. Das sollten Sie beachten.

Carsharing

Carsharing im Ausland als günstige Mietwagen-Alternative

Können Carsharing-Kunden den Service ihres Anbieters auch im Ausland nutzen, lohnt sich der Kostencheck.

Carsharing FAQ

Etwa die Hälfte aller deutschen Autofahrer legt im Jahr nicht mehr als 10.000 Kilometer zurück. Damit bleiben sie unter einer Grenze, bis zu der sich die Nutzung eines Carsharing-Dienstes finanziell lohnt. Das eigene Auto abzuschaffen und sich auf ein geteiltes Fahrzeug zu verlassen, ist für die meisten trotzdem ein großer Schritt. Die wichtigsten Fragen werden hier beantwortet.

Carsharing: Joint-Venture "Share Now"

Share Now integriert alle Autos in eine App

Share Now transformiert alle Fahrzeuge in eine App: Ab dem 14. Januar können Kunden auf insgesamt 7.200 Autos in Deutschland zugreifen.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!