Nach einem mehrwöchigen Stopp geht es bei der Produktion des Skoda Enyaq iV endlich weiter.
Foto: Skoda
Nach einem mehrwöchigen Stopp geht es bei der Produktion des Skoda Enyaq iV endlich weiter.

Elektro-SUV

Der Enyaq iV wird wieder gebaut

Skoda setzt die Produktion seines Elektro-SUV nach mehrwöchiger Unterbrechung fort. Vorerst sind 1000 Einheiten pro Woche geplant.

Der Produktionsstopp des Enyaq iV wird beendet. Nach mehreren Wochen Stillstand sollen nun 1000 Einheiten des Elektro-SUV pro Woche produziert werden. Grund für den Produktionsstopp waren Lieferengpässe bei Kabelsträngen. Nun, da die Bauteile wieder verfügbar sind, setzen die Tschechen die Produktion fort. Ob sie langfristig aufrecht erhalten werden können, hängt von der derzeit nicht berechenbaren Einzelteilversorgung ab.

Die Kapazität soll sukzessive über einen Zeitraum von zwei Monaten weiter hochgefahren werden. Langfristig will das Werk in Mladá Boleslav bis zu 370 Enyaq iV und Enyaq Coupé iV pro Tag produzieren. (deg)

500 KIlometer Reichweite

Der StreetScooter kommt bald mit Brennstoffzelle

Die ersten Wasserstoff-Fahrzeuge sollen 2020 auf die Straße kommen. Vorerst sind 100 Einheiten des Transporters geplant.

    • Alternative Mobilität, Elektro-Antrieb

Brennstoffzellen-Technik bei Daimler

Daimler stoppt Entwicklung von Brennstoffzellen-SUV

Mercedes stellt vorerst die Produktion des Wasserstoff-Autos "GLC F-Cell" ein. Die Entwicklungen in der Lkw-Sparte setzt der Daimler-Konzern jedoch fort.

    • Alternative Mobilität, SUV
skoda-enyaq-iv.jpeg

Elektro-SUV

Einstiegsversion des Skoda Enyaq iV startet

Mit dem iV 50 bietet Skoda ein neues Basismodell seines Elektro-SUVs Enyaq an.

    • Dienstwagen, Elektro-Antrieb, Mittelklasse, SUV

Dienstwagen

VW Multivan: Diesel im März wieder verfügbar

Wegen zu hohen Stickoxid-Ausstoßes stand die Fertigung des T6-Diesel für mehrere Wochen still. Im März soll die Produktions wieder anlaufen.

    • Dienstwagen, Firmenwagen, Kombis und Kastenwagen, Marktübersicht, Vans, Transporter, Zulassungszahlen

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!