Foto: Sortimo

Transporter

Die Beklebung selber gestalten

Sortimo hat das Produktportfolio erweitert: Mit „mySortimo graphics“ kann man nun die Fahrzeugbeklebung online gestalten.

Inhaltsverzeichnis

Fahrzeugeinrichter Sortimo bietet nun Fahrzeugeinrichtung und -beklebung aus einer Hand an. So haben Nutzfahrzeughalter im gewerblichen Bereich ab sofort die Möglichkeit, sich über sortimo.de/graphics ihre personalisierte und individuelle Fahrzeugbeklebung schnell und einfach von zu Hause aus zu gestalten, direkt bei Sortimo zu bestellen und das Fahrzeug auch bekleben zu lassen.

Sortimo startet zunächst mit einem Piloten, der nach Durchlaufen der Testphase durch das Feedback der Anwender optimiert werden soll. Über eine benutzerfreundliche Oberfläche können User mit nur wenigen Klicks schnell und zielgerichtet den personalisierten und professionellen Werbeauftritt ihres Unternehmens gestalten, so das Unternehmen. Der Beklebungskonfigurator biete den Anwendern den Vorteil der permanenten Verfügbarkeit. So sei eine Gestaltung der Beklebung jederzeit und von überall aus online möglich.

Welche Fahrzeuge können gewählt werden?

Aktuell stehe dem Anwender eine begrenzte Auswahl an Nutzfahrzeugmarken und Modellen zur Verfügung, die im Laufe der Testphase kontinuierlich erweitert werde, sodass perspektivisch alle gängigen Hersteller und Modelle im Konfigurator verfügbar sind. Nach der Fahrzeugauswahl (Modell/Baujahr, Radstand/Dach, Seitenfenster/-türen, Heckfenster/-klappe, Lackierung) gelangt der Nutzer direkt zu den Gestaltungsmöglichkeiten. Professionelle Designvorlagen und vorgegebene Gestaltungsflächen erleichterten das Entwerfen eines Designs der individuellen Werbebeklebung – auch ohne Grafikkenntnisse. Der User habe darüber hinaus die Möglichkeit, zwischen einer Basic- (einfacher Schriftzug und Logo/Grafik) oder einer Professional-Vorlage (inklusive großflächigen, auffälligen Designelementen) zu wählen.

Was kostet der Service?

Über intuitive Bedienelemente lasse sich der Beschriftungstext der Beklebung bearbeiten, Formen oder eigene Grafiken können hinzugefügt, aber auch die Vorlagenfarbe der Folierung geändert werden. Darüber hinaus könne der Anwender für die Rundumgestaltung auch zwischen Beifahrer- und Fahrerseite sowie zwischen Front- und Heckansicht wechseln und die Konfiguration ganz einfach spiegeln.

Aufgrund einer dynamischen Preisberechnung profitiere der Nutzer von einer vollen Kostenkontrolle. Jede Anpassung werde in der Kalkulation live für das Gesamtpaket aus Druck und Beklebung ersichtlich. Der Anwender habe die Kosten so stets im Blick und entscheidet damit selbst, wie umfangreich die Fahrzeugbeklebung ausfallen soll. Die anschließende Beklebung des Fahrzeuges sei deutschlandweit in allen Sortimo-Niederlassungen möglich. hjm

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!