Foto: VW

PKW-NEUZULASSUNGEN

Diesel runter, Benziner rauf

Die Diesel-Neuzulassungen sind europaweit erneut gesunken. Gewinner ist der Ottomotor. Außerdem wächst der E-Auto- und Hybrid-Anteil überproportional.

Die Nachfrage nach Diesel-Fahrzeugen auf dem EU-Neuwagenmarkt geht weiter zurück, die Neuzulassungen bei den Benzinern steigt dagegen. Bei den Elektroautos und den Hybriden sind prozentual sehr starke Zuwächse zu verzeichnen, die absoluten Zulassungszahlen sind aber immer noch im unteren Bereich angesiedelt.

Benziner-Marktanteil jetzt bei über 55 Prozent

Im ersten Quartal sank die Zahl der Pkw-Neuzulassungen mit Selbstzünder um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, auf 1,57 Millionen Einheiten, wie der Autoherstellerverband ACEA mitteilt. Der Marktanteil lag nur noch bei 37,9 Prozent. Profiteur der Entwicklung ist vor allem der Ottomotor: Die Zahl der Neuzulassungen entsprechender Pkw stieg um 14,6 Prozent auf 2,3 Millionen, der Marktanteil erreichte einen Wert von 55,5 Prozent.

E-Autos und Hybride mit prozentual starkem Zuwachs

Zulegen konnten auch die reinen Elektroautos, die auf 32.556 Einheiten und ein Plus von 34,4 Prozent kamen. Die Zahl der Pkw mit Plug-in-Hybridantrieb legte um 60,2 Prozent auf 37.332 Einheiten zu. Bei den konventionellen Hybriden gab es ein Plus von 25,7 Prozent auf 139.554 Einheiten.

Insgesamt wurden im ersten Quartal EU-weit rund 4,17 Millionen Pkw erstmals zugelassen, 0,7 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. (KH/SP-X)

Diesel-Barometer Februar 2019

DAT-Analyse: Gebrauchte Diesel weiter schwer verkäuflich

Im Neuwagenbereich hat sich der Diesel etwas erholt, gebrauchte Pkw unter Euro-6-Niveau sind wenig gefragt.

Zulassungszahlen

Zulassungen: Diesel weiter im Abwind

Das KBA verzeichnet im Januar deutliche mehr Neuzulassungen als im Vorjahr. Über die größten prozentualen Zuwächse freuen sich Importeure.

Pkw-Neuzulassungen Juli

Mehr Benziner und alternative Antriebe

Die aktuellen Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes zeigen, dass die Nachfrage nach Diesel-Pkw weiter zurückgeht, während die anderen Antriebe teilweise deutlich zulegen.

Nutzfahrzeuge

Starke Nachfrage

Nutzfahrzeuge sind weiterhin besonders gefragt – in Europa und weltweit.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!