Corona-Krise

DKV desinfiziert Nutzfahrzeug-Kabinen

Der Tankkartenanbieter DKV Euro Service bietet ab sofort zusammen mit Service 24 die Desinfektion von Nutzfahrzeug-Fahrerkabinen an.

Hygiene-Service für Transportunternehmen: Im Zuge der Corona-Krise bietet DKV Euro Service über den Dienstleister Service 24 ab sofort Nutzfahrzeug-Desinfektionen an. Die Reinigung der Fahrerkabinen wird von geschulten Mitarbeitern direkt an den Service-24-Standorten oder optional auch beim Kunden vor Ort durchgeführt. "Der Schutz und die Gesunderhaltung der Fahrer ist für uns eine wichtige Aufgabe, der wir uns gemeinsam mit unseren Partnern stellen", sagt Sven Mehringer, Geschäftsführer Energy & Vehicle Services beim DKV Euro Service. "Deshalb freuen wir uns, diesen Service ab sofort gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Service 24 anbieten zu können." (et)

hintergrundgrafik

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!