Image
Durch die Kooperation mit Mer Germany erhöht sich das Netzwerk von DKV Mobility auf 285.000 Ladepunkte.
Foto: DKV Mobility
Durch die Kooperation mit Mer Germany erhöht sich das Netzwerk von DKV Mobility auf 285.000 Ladepunkte.

Ladeinfrastruktur

DKV Mobility erweitert Ladenetz

1.038 neue Ladepunkte kommen in Deutschland und Österreich hinzu. Diese werden von Mer Germany betrieben.

Mer und die DKV Mobility-Tochter GreenFlux, die das gesamte Ladeangebot managt, haben kürzlich einen entsprechenden Kooperationsvertrag zur Nutzung von über 1000 Ladestationen unterzeichnet. Europaweit bietet DKV Mobility damit nun Zugang zu rund 285.000 Ladepunkten. (deg)

Foto: Frank Peter Schröder - DKV

E-Mobilität

DKV erweitert Ladenetz

Das europaweite DKV-Ladenetz wächst um 8.100 Ladepunkte. Nutzer der "DKV Card +Charge" können nun an 70.000 Ladepunkten Strom tanken.

Image
NewMotion_EU_Ladepunkte.jpeg
Foto: Newmotion

Stromtankstellen

Newmotion erweitert Ladenetzwerk in Europa

Das Ladenetzwerk der Shell-Tochter wächst weiter: Mit vier neuen EU-Ländern als Roaming-Partnern kommen nun 250.000 Ladepunkte zusammen.

Image
DKV_Mobility_Card.jpeg
Foto: DKV

45.000 Ladepunkte

DKV baut Ladenetz aus

In Deutschland stehen mittlerweile stehen 45.000 Ladepunkte des Joint Ventures Charge-4-Europe bereit. 

Image
Das Hypernetz von EnBW wird auf sieben weitere europäische Länder ausgeweitet.
Foto: EnBW

Ladeinfrastruktur

EnBW erweitert Hypernetz

Das sogenannte Hypernetz von EnBW wird ab heute um Ladepunkte in mehreren europäischen Ländern erweitert.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!