Für die Kaufförderung von E-Lastenrädern im kommerziellen Einsatz bearbeitet die Bafa wieder Anträge
Foto: ZEG
Für die Kaufförderung von E-Lastenrädern im kommerziellen Einsatz bearbeitet die Bafa wieder Anträge.

Mikromobilität

E-Lastenräder: Förderungspause aufgehoben

Seit 2021 hat die BAFA den Kauf von E-Lastenrädern mit 2.500 Euro bezuschusst. Die verordnete Antrags- und Bewilligungspause wurde nun beendet.

Das Moratorium ist aufgehoben. Die Anfang Dezember 2023 verhängte Antrags- und Bewilligungspause für die staatliche Kaufförderung von E-Lastenrädern wurde wieder aufgehoben. Wie die für die Bearbeitung der Anträge verantwortliche Behörde Bafa mitteilt, wird die aufgrund einer Ausgabensperre im Bundeshaushalt zwischenzeitlich ausgesetzte Bearbeitung mittlerweile wieder fortgesetzt. Neue Anträge können also gestellt werden. Vor dem 4. Dezember eingegangene Anträge haben zudem weiter Bestand und befinden sich in Bearbeitung. Die E-Lastenfahrrad-Richtlinie wurde Anfang 2021 als Verkehrswende-Projekt aufgelegt, mit dem Ziel, den gewerblichen Lastverkehr in Städten stärker über dezentrale Minidepots auf umweltfreundliche Lastenräder umzuverteilen. Seither wird die Anschaffung von E-Lastenrädern mit bis zu 2.500 Euro unterstützt. Das Förderprogramm richtet sich an Gewerbe und öffentliche Körperschaften, nicht jedoch an Privatpersonen. (SP-X/MN)

Alternative Mobilität

Zuschuss für E-Lastenräder

Mit dem In-Kraft-Treten der Richtlinie zum 1. März 2018 können Anträge gestellt werden. .

    • Alternative Mobilität, Elektro-Antrieb, Fahrrad

Elektroantrieb für Fahrradflotten

Pendix bietet E-Lastenräder für Briefzusteller

Pendix ist ein Anbieter für Nachrüstantriebe für Fahrräder und Fahrradflotten. Nun stellt das Unternehmen sein erstes Komplettrad vor.

    • Fahrrad, Elektro-Antrieb
Wer seinen Plug-in-Hybrid von Jeep bis zum 30. September bestellt, bekommt die Umweltprämie garantiert.

Hybrid-Antrieb

Jeep zahlt Umweltprämie bei verspäteter Lieferung

Plug-in-Hybrid-Modelle, die nach Fristablauf ausgeliefert werden, bezuschusst Jeep mit bis zu 6.750 Euro netto.

    • Dienstwagen, Firmenwagen, Hybrid-Antrieb
Flott und schwer beladen: das jüngst vorgestellte E-Cargo-Bike

E-Lastenrad

Schnellladefunktion für elektrischen Drahtesel

Nicht nur bei E-Autos ist das Nachladen zumeist langwierig, auch beim E-Lastenrad dauert es. Abhilfe soll ein neu entwickeltes E-Cargo-Bike schaffen.

    • Alternative Mobilität, eHUB, Elektro-Antrieb, Fahrrad

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!