Studie E-Mobilität PANION
Foto: Bet_Noire - iStockphoto/Bearbeitung: PANION
Nachdenken ja – umsetzen eher nein. Laut aktueller Umfrage zögern viele Unternehmen mit der Fuhrpark-Elektrifizierung,

Kostenloses Whitepaper

E-Mobilität: Digital hilft viel

Laut aktueller Umfrage herrscht in Fuhrparks vielfach Skepsis gegenüber der E-Mobilität und der Digitalisierung. Mehr Details und Zusammenhänge im aktuellen Whitepaper. Gleich downloaden!

Es ist ein Thema, dem sich mittelfristig kein Unternehmen entziehen kann: die Elektrifizierung des Fuhrparks. Laut aktueller Umfrage „Fleet Manager Insights – Germany 2022“ im Auftrag des Software-Unternehmens PANION zögern viele Fuhrparks jedoch noch, die E-Mobilität bei sich in der Praxis einzuführen. Auch wenn sich die meisten mit dem Thema in irgendeiner Form befassen – richtig angekommen ist die Elektromobilität in vielen Unternehmen heute noch nicht. 

Gleichzeitig zeigen sich viele Befragte als Skeptiker der Digitalisierung. So lassen sich zumindest die Umfrage-Ergebnisse interpretieren: Nicht mal die Hälfte schätzt den Digitalisierungsgrad des eigenen Unternehmen als sehr hoch oder hoch ein. Und trotzdem sieht eine überwältigende Mehrheit mehr Digitalisierung mit Blick auf das Fuhrparkmanagement als nicht notwendig an. Gleiches gilt für die externe Unterstützung in puncto Digitalisierung.

Dass digitale Instrumente auch den Weg in die E-Mobilität genauso wie den operativen Betrieb von elektrifizierten Flotten vereinfachen können, steigert die Bedeutung der Umfrage-Ergebnisse nochmals.

Was das genau bedeutet? Das und weitere Detail-Ergebnisse der Umfrage erfahren Sie im aktuellen Whitepaper „E-Mobilität: Digital hilft viel“, das Sie sich hier kostenlos downloaden können. 

 

*Pflichtfelder
Nach Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie von uns per E-Mail einen Link zum Download bereitgestellt. Sie stimmen damit den Bedingungen zum Download zu und willigen ein, über weitere themenbezogene Verlagsprodukte der Schlüterschen Mediengruppe per E-Mail informiert zu werden. Sie stimmen außerdem zu, dass Ihre Daten zur weiteren Verwendung von uns genutzt werden können. Die Einwilligung können Sie jederzeit über widerruf@schluetersche.de zurückziehen.
Mit Klick auf "Newsletter abonnieren", senden wir Ihnen regelmäßig den Newsletter unserer Website. Die Einwilligung für den Newsletter können Sie jederzeit durch Klick auf den Link am Ende jeder E-Mail oder über widerruf@schluetersche.de zurückziehen.
E-Mobilität und Digitalisierung in Fuhrparks: Das sind die Themen eines kostenlosen bfp-Webinars am 14. Juni.

E-Mobilität und Digitalisierung

Online-Seminar E-Mobilität: Digital hilft viel

E-Mobilität und Digitalisierung – wo gibt es Zusammenhänge? Das erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung unseres bfp-Online-Seminars. Gleich anmelden!

    • eHUB, Fuhrparkmanagement

Gratis-Whitepaper von bfp FUHRPARK&MANAGEMENT

So machen Sie Ihren Fuhrpark zukunftsfähig

Die Mobilität im Unternehmen managen, den Fuhrpark innovieren, Kosten einsparen: Das ist der Anspruch von erfolgreichen Fuhrparkmanagern. Wie Sie mit neuen Mobilitätslösungen auch Ihr Unternehmen voranbringen, erfahren Sie in unserem aktuellen Whitepaper!

    • Wissen
Webfleet_Titelbild
Anzeige

Kostenloses Whitepaper

Kraftstoff sparen: 5 effektive Strategien für Fuhrparks

Kraftstoff ist ein signifikanter Kostenfaktor für Flotten. In unserem Whitepaper stellen wir kraftstoffsparende Strategien vor. Erfahren Sie mehr darüber: Wie Entscheidungsträger Kraftstoffkosten handhaben und welche wirksamen Strategien zum Senken Ihrer Kraftstoffkosten es gibt.

    • Whitepaper

Dataforce-Analyse "Powertrain 2019"

E-Mobilität: Fuhrparkleiter fühlen sich nicht gut informiert

In der Analyse "Powertrain 2019" befragt Dataforce Fuhrparkleiter zum Status Quo beim Thema E-Mobilität. Das Ergebnis: viel Skepsis.

    • Alternative Mobilität, Elektro-Antrieb, Fuhrparkmanagement, Dienstwagen

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!