Foto: Euromaster

Corona-Krise

Euromaster-Werkstätten weiterhin offen

Die Betriebe der Werkstattkette Euromaster arbeiten trotz Corona-Epidemie wie gewohnt, auch der Pannendienst steht 24 Stunden am Tag bereit.

Euromaster hält trotz Corona-Epidemie am regulären Werkstattbetrieb fest. Die 350 Filialen der Werkstattkette in Deutschland bleiben geöffnet, auch die Pannenfahrzeuge bleiben 24 Stunden am Tag im Einsatz. "Unser ganzes Team ist fest entschlossen, in der aktuellen Krise einen wichtigen Beitrag zu leisten und die Mobilität und die Infrastruktur in Deutschland bestmöglich zu unterstützen", betont Euromaster-Geschäftsführer David Gabrysch. "Dabei treffen wir selbstverständlich alle nötigen Schutzmaßnahmen, um unsere Kunden und unsere Mitarbeiter vor dem Corona-Virus zu schützen."

Nach Angaben der Mannheimer besteht die Euromaster-Kundschaft zu mehr als 50 Prozent aus Unternehmen aus der Logistikbranche beziehungsweise aus Unternehmen mit mittleren und großen Flotten. Gerade für sie wolle Euromaster Werkstattarbeiten zu den bekannten Öffnungszeiten und in gewohnter Qualität weiterführen, so Gabrysch. (cfm)

Werkstattleistungen

Interview mit Euromaster

Seit einigen Jahren nutzen Fahrer von Firmenfahrzeugen bei Euromaster neben dem Reifenservice auch Werkstattleistungen. Im Interview zeichnet der Verkaufsdirektor von Euromaster, Michael Bogateck, den Weg des Dienstleisters vom Zwei-Mal-im-Jahr-Experten zum täglichen Begleiter seiner Flottenkunden nach.

Interview mit Euromaster

"Stets die richtige Wahl"

Der neue Euromaster-Geschäftsführer David Gabrysch sowie Sales- und Marketingchef Volker Zens im Gespräch mit bfp fuhrpark + management.

Kleine und mittlere Pkw-Flotten

Euromaster verstärkt lokale Betreuung von Flottenkunden

Die Werkstattkette Euromaster will ihren Vor-Ort-Service für kleine und mittlere Flottenkunden intensivieren. Los geht es in drei Ballungsgebieten.

Digitalisierung

Peter Kruse ist neuer IT-Direktor bei Euromaster

Die Werkstattkette Euromaster will die Digitalisierung vorantreiben. Peter Kruse soll als IT-Verantwortlicher Prozesse effizienter machen.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!