Image
Benjamin_Federmann_0001.jpeg
Foto: Onomotion
Benjamin Federmann (37) wird sich als Innovationsleiter bei Onmotion vor allem um den Geschäftsbereich Logistics-as-a-service kümmern.

Personalie

Federmann übernimmt Geschäftsfeld bei Onomotion

Der 37-Jährige kümmert sich als Innovationsleiter (CIO) um den Ausbau von LaaS-Services des Berliner E-Cargobike-Anbieters.

Benjamin Federmann (37) übernimmt ab sofort als Innovationsleiter beim Berliner E-Cargobike-Anbieter Onomotion. Damit soll das neu geschaffene Geschäftsfeld Logistics-as-a-Service (LaaS) für Transporte auf der letzten Meile etabliert werden. Das Angebot richtet sich an Logistiker, KEP-Dienstleister, Online-Lebensmittelhändler und Handwerksbetriebe. Federmann wechselt von der 2017 gemeinsam mit Partnern gegründeten, auf Drohnen-gestützte Bestandserfassung in Lagern spezialisierte Doks Innovation GmbH in Kassel zu Onmotion.

Das 2016 gegründete Berliner Unternehmen kombiniert ein modulares System aus standardisierten Containern und dem E-Cargobike ONO mit geeigneten City-Logistik-Hubs. Federmann stellt das neue Geschäftsfeld auf dem Ecosummit, einer Konferenz für nachhaltige Start-ups, am 8. September 2021 in Berlin vor. (deg)

Foto: Volkswagen AG

Nachfolger von Scherelis

VW Nutzfahrzeuge: Felber übernimmt Kommunikation

Zum 1. November wird Eric Felber zum neuen Leiter der Kommunikation der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover berufen.

Foto: VWN

Wechsel im VWN-Vorstand

Kintscher übernimmt Finanz und IT bei VWN

Holger Kintscher (58) wird mit Wirkung zum 1. Juni 2019 neuer Vorstand für Finanzen und IT der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!