Foto: Onlogist

Fahrzeuglogistik

Finnauto setzt auf Onlogist

Für die Überführung seiner Autoabo-Fahrzeuge setzt Finnauto ab sofort auf den digitalen Marktplatz für Überführungsfahrten Onlogist.

Der Autoabo-Anbieter Finnauto setzt auf Onlogist. Über den digitalen Marktplatz für Überführungsfahrten sollen die Kundenfahrzeuge wunsch- und termingerecht zugestellt werden. Technisches Herzstück der Kooperation ist eine eigens entwickelte Schnittstelle zwischen beiden Plattformen.

Sie ermöglicht laut Onlogist vollautomatisch erstellte Überführungsaufträge und lückenlose Transaktionsprotokolle. Onlogist-CEO Felix Müller sagt über die neue Kooperation:

"Wir freuen uns, dass das innovative Auto-Abo Finnauto künftig von unserem bundesweiten Netz an Fahrdiensten und selbstständigen Fahrern profitiert, indem es seinen Kunden eine

schnelle und einfache Fahrzeuglieferung anbieten kann." (cfm)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!