Ford bringt 2024 die Pkw-Variante seines kleinen Elektro-Transporters
Foto: Ford
Ford bringt 2024 die Pkw-Variante seines kleinen Elektro-Transporters

E-Tourneo Courier

Ford: Pkw-Version vom kleinen E-Transporter

Mitte 2024 will Ford auch eine PKW-Version seines kleinen Nutzfahrzeug-Lastesels E-Tourneo Courier zu den Händlern bringen.

Ford bleibt in der Elektro-Offensive und verstärkt seine Modellpalette um einen geräumigen Fünfsitzer. Denn nach der Lieferwagen-Ausführung stellt Ford nun die Pkw-Variante seines neuesten E-Modells vor. Auf den Markt kommt der in Rumänien gebaute E-Tourneo Courier jedoch erst in der zweiten Jahreshälfte 2024.

Optisch setzt sich das Familienauto durch eine stärkere Betonung der SUV-artigen Stilelemente vom den Nutzwertvarianten ab. Unter anderem gibt es auf Wunsch Zweifarb-Lackierung, Radlaufverbreiterungen und eine Dachreling. Technisch orientiert sich der 4,40 Meter lange fünfsitzige Hochdachkombi am Schwestermodell E-Transit Courier, erhält wohl dessen 100 kW/136 PS starken Elektromotor und dürfte auf Reichweiten zwischen 300 und 400 Kilometern kommen.

Reichweiten zwischen 300 und 400 Kilometern

Die gleiche Technik wird auch die ebenfalls für 2024 erwartete Elektroversion des Puma einsetzen; das kleine SUV dient diesmal als Basis für den Courier, nachdem der im Vorgänger als Grundlage genutzte Fiesta in diesem Sommer aus dem Programm fällt.

Bereits ein Jahr vor dem E-Antrieb sind die konventionellen Motoren zu haben. Angekündigt sind ein 92 kW/125 PS starker 1,0-Liter-Benziner und ein 1,5-Liter-Diesel mit drei beziehungsweise vier Zylindern, wie sie in unterschiedlichen Leistungsstufen in diversen Modellen der Marke eingesetzt werden. (SP-X/MN)

Neuer Fiat Doblo: Auch der Italiener steht nun auf der Kleintransporter-Plattform des ehemaligen PSA-Konzerns.

bfp-Fahrbericht

Fiat Doblo Van: Jetzt auch elektrisch

Als Nutzfahrzeug kommt der neue Fiat Doblo mit E-Motor, Benziner oder Diesel auf den Markt. Die Pkw-Version gibt es nur noch elektrisch.

    • eHUB, Elektro-Antrieb, Fahrbericht, Kombis und Kastenwagen, Transporter
Renault kooperiert bei E-Transportern mit Volvo

Nutzfahrzeuge

E-Transporter: Neues Joint Venture zwischen Renault und Volvo Trucks

Während die Zusammenarbeit im Pkw-Bereich eher noch zaghaft voranschreitet, sind derartige Kooperationen im Nutzfahrzeugsegment längst üblich.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen, Transporter
Soll umgehend ans Netz gehen: der neue E-Transporter Sevic V500e

Sevic

E-Transporter erhält EU-Typgenehmigung

Der Nutzfahrzeughersteller Sevic hat für seinen Kompakt-Transporter V500e den Zulassungsprozess abgeschlossen. Erste Auslieferungen sollen umgehend starten.

    • Aufbauten, eHUB, Elektro-Antrieb, Transporter

IAA Nutzfahrzeuge

E-Transporter stark im Kommen

Demnächst kommen zahlreiche Transporter mit elektrischem Antrieb auf den Markt. Auf der IAA Nutzfahrzeuge werden die zukünftigen Serienmodelle zu sehen sein.

    • Transporter, Elektro-Antrieb, Marktübersicht

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!