Foto: Ford

"Calm Screen" gegen Reizüberflutung

Ford reduziert Infos auf dem Tacho

Um den Fahrer nicht mit einer Fülle von Angaben zu verwirren, beschränkt sich der Bildschirm in der "Calm Screen"-Einstellung auf Kernelemente.

Moderne Bildschirm-Tachossehen schick aus, können mit ihrer Informationsflut aber auch verwirren. Ford will nun reizüberflutete Autofahrer entlasten und spendiert seinen Digitalinstrumenten einen Anzeigemodus mit streng reduzierten Inhalten.

Ford will bei Elektrifizierung durchstarten

Bis 2022 planen die Kölner die Einführung von 16 reinen Elektroautos sowie 24 Hybriden und Plug-in-Hybriden.
Artikel lesen >

Digital-Detox-Technik soll Fahrer entlasten

In der "Calm Screen"-Einstellung verzichtet der Bildschirm hinter dem Lenkrad auf Navi-, Audio- und Assistenz-Informationen und beschränkt sich stattdessen auf Kern-Angaben: Geschwindigkeit, Reichweite, Uhrzeit und Kilometerstand.

Ford Transit Hybrid wird in Köln getestet

Ab dem Frühjahr 2019 setzt Ford zehn Transit PHEV in Köln ein. Die Transporter mit Plug-in-Hybridantrieb werden zwölf Monate lang bei städtischen Unternehmen getestet.
Artikel lesen >

Die übrigen Bereiche des Bildschirms bleiben leer. Premiere feiert die Digital-Detox-Technik im SUV-Modell Explorer für den US-Markt. Ford bewirbt den Allrader passend dazu als Rückzugsort von "Chaos und Ablenkung". (SP-X/cr)

Foto: Ford

Markenausblick Ford

Ford will bei Elektrifizierung durchstarten

Bis 2022 planen die Kölner die Einführung von 16 reinen Elektroautos sowie 24 Hybriden und Plug-in-Hybriden.

Curved-Displays feiern Premiere

Cockpit-Design der Zukunft

Neue Technologien revolutionieren das Cockpit-Design. So präsentiert Bosch jetzt das weltweit erste gebogene Instrumentendisplay.

Infotainment

Sync4: Ford wird schlauer und schneller

Konnektivität wird immer mehr zum Faktor bei der Kaufentscheidung. Ford orientiert sich bei seinem neuesten Infotainment-System an einem bekannten Vorbild.

Foto: Ford

Markenausblick Ford

Elektrifizierungs-Offensive bei Ford

Reine E-Autos und Plug-in-Hybride gab es bei Ford bislang wenig. Das soll sich nun ändern.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!