Foto: Axel Gaube

Veranstaltung

FORUM 2018: Fuhrparkmanagement von A bis Z

Auf dem Programm des Fuhrpark-FORUMs am 13. und 14. Juni am Nürburgring steht auch ein interessantes Mini-Seminar. Bereits 500 Fuhrparkmanager angemeldet.

Frank Jung

Professionelles Fuhrparkmanagement umfasst die gewissenhafte Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen. Von der Halterhaftung über die Beschaffung über die Buchhaltung bis hin zum Controlling geht das breit gefächerte Aufgabengebiet. Leicht werden da einmal wichtige Aufgaben vergessen oder übersehen in der Hektik des Arbeitsalltages. Worauf man unbedingt achten sollte, das wird auf dem diesjährigen Fuhrpark-FORUM von bfp fuhrpark & management am 13. Und 14. Juni am Nürburgring in einem Mini-Seminar behandelt. Dieses Mini-Seminar zeichnet einmal die ganze Aufgabenwelt des Fuhrparkmanagements in transparenter Form auf. Lernen Sie eigene Defizite erkennen oder kommen Sie zu der Erkenntnis, dass Sie schon alle Baustellen im Griff haben.

Durch das Mini-Seminar führt Wolfgang Weidemann, der als Leiter Fahrdienste für die Konzern- und Markenvorstände von Volkswagen über langjährige Erfahrung verfügt. Bereits auf dem FORUM 2017 erfreute sich sein Mini-Seminar regen Zuspruchs und es entspann sich eine sehr rege Diskussion unter den Teilnehmern.

Bis zum heutigen Datum haben sich schon über 500 Fuhrparkmanager angemeldet zum FORUM.

Seien auch Sie dabei! Anmeldung und Infos unter www.fuhrparkforum.de

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!