Image
Schuran_Frank_Volvo_2021.jpeg
Foto: Volvo Car Germany
Frank Schuran rückt in die Geschäftsführung von Volvo Car Germany auf.

Volvo Car Germany

Frank Schuran verantwortet „Care by Volvo“

Als neuer Leiter Global Online Business rückt Frank Schuran bei Volvo Car Germany in die Geschäftsführung auf und führt auch das Auto-Abo „Care by Volvo“.

Volvo Car Germany erweitert seine Geschäftsführung. Seit dem 1. Februar verantwortet Frank Schuran als Geschäftsführer den Bereich Global Online Business beim deutschen Importeur der schwedischen Marke. Damit gehört auch das Auto-Abo „Care by Volvo“ zu Schurans Verantwortungsbereich.

Frank Schuran trug bereits zuvor Verantwortung bei Volvo in Deutschland. Seit 2016 leitete der 48-Jährige den Bereich Marketing und Vertrieb bei Volvo Car Financial Services, einem Joint Venture von Volvo Car Germany und der Santander Consumer Bank. Vor seinem Wechsel zu Volvo zählten Ford Credit, Jaguar Land Rover Financial Services und die Sparkassen-Finanzgruppe zu Schurans Stationen.

Zum 1. April wird zudem Eva-Maria Bledau Mitglied der Geschäftsführung von Volvo Car Germany. Als Head of Digitalization wird sie sämtliche IT-Themen des Importeurs verantworten. Bledau wechselt vom Energieunternehmen Uniper zu Volvo. (cfm)

Foto: Toyota

Personalien

Neue Verantwortlichkeiten in der Toyota-Finanzsparte

Bernhard Cziesla wird neuer Generalbevollmächtigter der Toyota Leasing, Marcus Bochem Direktor Vertrieb und Produktentwicklung bei der Toyota Kreditbank.

Foto: Vergölst/Kollage: bfp

Neuorganisation

Neue Verantwortlichkeiten im Vergölst-Flottengeschäft

Heinrich Bytof ist neuer Leiter Geschäfts- und Großkunden bei Vergölst. An ihn berichten Thorsten Schuckenböhmer und Sebastian Becker.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!