peugeot-e-traveller.jpeg
Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

E-Mobilität

Größere Reichweite für den Peugeot e-Traveller

Der Peugeot e-Traveller ist ab sofort auch mit einer 75-kWh-Batterie bestellbar. Damit soll der vollelektrische Van eine WLTP-Reichweite von bis zu 322 Kilometern erzielen.

Angetrieben wird er vom konzernweit eingesetzten Elektromotor mit 136 PS. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 27,81 kWh/100 km angegeben. Der kleinere Akku mit 50 kWh und bis zu 227 Kilometer Reichweite bleibt weiter im Angebot. Mit dem größeren Energiespeicher kostet der Peugeot e-Traveller ab 48.268,91 Euro (netto). (ampnet/fw/JL)

Peugeots Elektro-Busse E-Traveller & E-Expert Kombi bekommen einen neuen Kühlergrill, ein neues Inneres und Batterien mit bis zu 75 kWh.

E-Personentransporter

Peugeot E-Traveller & E-Expert Kombi: Facelift und mehr Reichweite

Frisches Design, erweitertes Interieur und bis zu 350 km Reichweite. Peugeots E-Traveller & E-Expert Kombi bekommen ein Update.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen, Kombis und Kastenwagen, Transporter, Vans
Weiter geht es: Mit einem größeren Akku als optionaler Ausstattung kommt der Z.E. laut WLTP-Normzyklus bis zu 244 Kilometer weit. 

E-Transporter

Der elektrische Renault Master fährt weiter

Seinen elektrisch angetriebenen Transporter Master Z.E. verhilft Renault Trucks zu 70 Kilometern mehr Reichweite. Grund ist eine 52-kWh-Batterie, die statt der Version mit 33 kWh bestellt werden kann.

    • eHUB, Elektro-Antrieb, Transporter

Volvo XC40 Recharge P8 AWD

Volvos erstes Elektroauto kostet ab 50.220 Euro

Der vollelektrische Volvo XC40 Recharge P8 AWD hat eine Reichweite von 400 Kilometern und ist ab sofort bestellbar.

    • Alternative Mobilität, Elektro-Antrieb, Dienstwagen

Elektro-Transporter

Peugeot Traveller rollt als Stromer an

Der PSA-Konzern setzt die Elektrifizierung seiner Modelle fort: Nach dem Peugeot E-Expert, folgt nun der Personentransporter E-Traveller.

    • Elektro-Antrieb, Fuhrparkmarkt

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!