Image
Innen ausgebaute eVito werden nun an Handwerksbetriebe für kleines Geld zum Testen vermietet
Foto: © Mercedes-Benz AG
Innen ausgebaute eVito werden nun an Handwerksbetriebe für kleines Geld zum Testen vermietet

E-Transporter

Handwerker-Schnäppchen von Mercedes

Sternstunde für Gewerbetreibende. Mercedes hat mit dem Nutzfahrzeugeinrichter Sortimo ein Günstig-Angebot aufgelegt: Zwei Wochen eVito-Test für 112 Euro.

Gerade Gewerbetreibende könnten mit alternativen Antrieben deutlich klimafreundlicher unterwegs sein. Der Haken: Viele Handwerker sind unsicher, ob auch ein Elektro-Van ihren Anforderungen gerecht wird. Mercedes und der Nutzfahrzeugeinrichter Sortimo bieten Handwerksbetrieben ab sofort die Möglichkeit, den Elektro-Van Mercedes-Benz eVito praktisch zu testen. Die im Laderaum ausgebauten Fahrzeuge können am Sortimo-Standort Zumarshausen bei Augsburg für bis zu zwei Wochen angemietet werden. Der Mietpreis pro Woche beträgt 56 Euro.

Der Mietpreis beträgt pro Woche lediglich 56 Euro

Die Fahrzeuge sind mit dem SR5-Regelsystem von Sortimo ausgestattet, das diverse Ordnungselemente beinhaltet. Die Regale sind mit gängigen Werkzeugtaschen sowie dem Proclick-Werkzeugtaschen-System kompatibel. Der 85 kW/116 PS starke eVito selbst bietet eine 60 kWh große Batterie, die 242 bis 314 Kilometer Reichweite erlaubt. Dank Schnellladetechnik soll ein Aufladen des Akkus auf 80 Prozent in rund 35 Minuten möglich sein. Ziel des niedrigschwelligen Mietangebots ist es, Handwerksbetrieben eine konkrete Entscheidungshilfe für eine Umstellung auf lokal-emissionsfreie Antriebe an die Hand zu geben. (Mario Hommen/SP-X/MN)

Image
Made in China und seit knapp zwei Jahren auf dem deutschen Markt: der Aiways U5
Foto: Aiways

Leasing-Kooperation

Aiways und Arval unterzeichnen Partnerschaft

Chinesisches Start-up Aiways geht Bündnis mit Full-Service-Leasing-Anbieter Arval ein. Ziel ist der Ausbau des Privatkunden- und Flottengeschäfts.

Image
Laut einer aktuellen Dataforce-Studie beklagen viele Flottenkunden Lieferengpässe bei der Fahrzeugbeschaffung
Foto: j-mel - adobe stock

Dataforce-Studie

Hemmschuh Lieferengpass

Es stockt. 97 Prozent der Fuhrparks mit mindestens 50 Einheiten leiden erheblich unter Lieferengpässen bei der Fahrzeugbeschaffung. Die Unzufriedenheit wächst.

Image
Halter von E-Autos erhalten beim Neukauf ein THG-Zertifikat, das sie auch verkaufen können
Foto: ŠKODA AUTO

THG-Prämie

Neue Online-Plattform für Zertifikate-Handel

Die beiden Branchengrößen Autoscout24 und LeasingMarkt.de starten neue Online-Plattform für den Handel mit THG-Zertifikaten.

Foto: Lease Plan

Markt

Lease Plan bietet "all inclusive"

Servicepaket für Unternehmen und Gewerbetreibende soll Aufwand rund um die Firmenfahrzeuge reduzieren.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!