News 21.06.2017

Heiße Tage am Ring

16. Fuhrpark-FORUM in der Eifel

Deutschlands größte Fuhrparkmesse fand am 20. und 21. Juni rund um den Nürburgring statt. Bei hochsommerlichem Wetter präsentierten 154 Aussteller auf dem 16. Fuhrpark-FORUM von bfp fuhrpark & management auf mehr als 15.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche sich, ihre Produkte und Services. Und die Veranstaltung kam wieder bestens an.

 - Gut gefüllt zeigten sich die drei Ausstellungshallen am ersten Tag des FORUMs.
Gut gefüllt zeigten sich die drei Ausstellungshallen am ersten Tag des FORUMs.
bfp - Jung

Hoch her ging es am Dienstag und Mittwoch in den Eventhallen am Nürburgring und auf den Parkplätzen rundum. Der Andrang war groß: Bereits Mitte des zweiten Veranstaltungstages des Fuhrpark-FORUMS zeichnet sich ab, dass die Zahl der teilnehmenden Fuhrparkbetreiber auf dem Niveau des Vorjahres liegen wird, als mit 945 Fuhrparkmanager und -managerinnen so viele wie nie zuvor begrüßt werden konnten. „Was sich schon in den zurückliegenden Wochen angedeutet hat, hat sich vor Ort bestätigt: Die Fachmesse bfp-Fuhrpark-FORUM ist für viele Fachbesucher mit einer der wichtigsten Fachveranstaltungen im Jahr“, vermeldet Event-Manager Hubert Laininger.“

 - Auch in diesem Jahr waren die Stände gut besucht.
Auch in diesem Jahr waren die Stände gut besucht.
bfp - Schäffer

Und den Besuchern wurde in den drei Messehallen am Nürburgring viel geboten. Neben den Gesprächen zwischen Fuhrparkmanagern und Anbietern, dem umfangreichen Programm an Vorträgen und Workshops gab es auch in diesem Jahr wieder Mini-Seminare, die Info-Börse, Fahrsicherheitstrainings sowie Kurzseminare zu spannenden Themen an. Nicht zu vergessen freilich die Testfahrten auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings und der Landstraße.

"Riesiges Interesse"

Vor Ort war einmal mehr auch die Fuhrpark-Rechtsexpertin Dr. Katja Löhr-Müller, die ein Seminar zum Thema Arbeitsrecht und Dienstwagenüberlassung hielt und von der regen Teilnahme überrascht war: „Das Interesse an dem Thema war in diesem Jahr riesig.“

 - Frank Kemmerer.
Frank Kemmerer.
bfp - schäffer

Und auch die Resonanz von Besuchern und Ausstellern fiel schon vor dem Ende der Veranstaltung positiv aus. So lobte etwa Sven Reichling von Volkswagen Nutzfahrzeuge: „Für uns ist es ganz wichtig, auf dem Forum präsent zu sein. Wir haben uns auf die Messe gefreut, da es im Vorfeld bereits viele Anmeldungen gegeben hat. Das heißt auch, dass die Veranstaltung bei der Klientel der Fuhrparkverantwortlichen bestens ankommt. Die hier geführten Gespräche unterstreichen das nachdrücklich.“

Und Frank Kemmerer von der Daimler AG meinte: „Eine etablierte Veranstaltung wie das Forum ist ein absolutes Muss für uns. Wir sind immer wieder gerne bei der Veranstaltung am Nürburgring. Die sehr gute Kundenresonanz zeigt zudem, dass es sich absolut lohnt, hier dabei zu sein. Das Feedback ist bestens.“

"Wichtig und effektiv"

 - Dennis Schüler.
Dennis Schüler.
bfp - göres

Auch aus den Reihen der Besuchern war viel Lob zu hören: „Ich wollte mich vor allem zu den Themen Führerscheinkontrolle, UVV und Fahrerunterweisung informieren. Ich konnte jede Menge lernen in Vorträgen, Seminaren und auf der Infobörse und dazu gute Kontakte knüpfen. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Das Portfolio auf dem Forum empfinde ich als gut, ausreichend und groß genug“, meinte Dennis Schüler von Treif Maschinenbau, der 55 Fahrzeuge verantwortet.

Und Martin Bergtich von DPD, der 600 Fahrzeuge steuert, meinte: „Ich habe mich vor 13 Jahren bei Helmut Pätz als Fuhrparkmanager zertifizieren lassen und komme einmal im Jahr, auch um mich mit den Ehemaligen zu treffen. Die Kontakte und Gespräche mit den Fuhrparkmanagern sind für mich sehr wichtig und effektiv.“

Viele automobile Neuheiten

 - Volvo-Großkundenchef Axel Zurhausen enthüllte den XC60.
Volvo-Großkundenchef Axel Zurhausen enthüllte den XC60.
bfp - schäffer

Und auch in Sachen Automobil gab es am Ring wieder einiges zu bestaunen oder sogar zu fahren. Viele Hersteller haben sich wieder am Testfahrprogramm auf der Grand-Prix-Strecke oder der Landstraße beteiligt; insgesamt standen mehr als 150 Fahrzeuge für Testfahrten bereit, ein Angebot, das ausgiebig genutzt wurde. Aber auch in den Messehallen standen an einigen Ständen Fahrzeuge aus - meist sogar brandaktuelle Neuheiten: So feierte am Stand von Jaguar Land Rover der Jaguar XF Sportbrake Deutschlandpremiere, und die Schwestermarke Land Rover stellte den Range Rover Velar vor.

 - Kia brachte den Stinger mit, der erst im Herbst erscheint.
Kia brachte den Stinger mit, der erst im Herbst erscheint.

Feierlich von Volvo-Großkundenchef Axel Zurhausen enthüllt wurde am Stand der neue XC60, der dieser Tage auch der Allgemeinheit vorgestellt wird. Und im Fahrerlager der Rennstrecke tauchte ein Fahrzeug auf, mit dem keiner gerechnet hatte: Kia brachte den Stinger mit, ein Sportcoupé mit 370 PS, das im dritten Quartal in diesem Jahr erscheint. Fahren konnte man den schnellen Japaner zwar noch nicht, aber bestaunen.

 - Der E.GO Life ist ein E-Auto in der Smart-Liga.
Der E.GO Life ist ein E-Auto in der Smart-Liga.

Neuheiten gab es auch bei Ford zu begutachten, denn die Kölner brachten den Fiesta mit. Renault präsentierte auf dem Boulevard des Ausstellungszentrums den brandaktuellen Koleos, und Opel zeigte auf dem Stand der Halle A den Insignia Sports Tourer. Auf dem Stand von FCA Germany war unter anderem der Jeep Compass zu begutachten. Eine Alternative zu aktuellen Elektroautos der etablierten Hersteller zeigte das Startup e.GO mit dem e.GO Life. Der kleine Flitzer in Smart-Größe soll mit großer Batterie eine Reichweite von 170 Kilometer besitzen und mit Basisbatterie (130 km reichweite) um die 16.000 Euro kosten. hjm

 - 
Axel Gaube

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Kommentare zu "Heiße Tage am Ring "

  1. academic writing service - 14.07.2017, 13:21 Uhr (Kommentar melden)

    I am exceptionally satisfied to see this article, thank you for sharing. I trust next the truth will surface eventually better. http://www.academicpaperwriter.com/

  2. Finance Assignment Help - 14.07.2017, 13:20 Uhr (Kommentar melden)

    Your web journal is superb and i genuinely welcome you and seeking after some more accommodating posts. https://financeprojectshelp.com/

  3. Ethan Scott - 22.06.2017, 14:50 Uhr (Kommentar melden)

    I really, really hope that the books follow its own line not the tv show one!!!!!! I enjoy so much the books, but the show seems become ....
    http://gameofthronescast.com/game-of-thrones-season-7-wallpapers-posters/ http://gameofthronesforum.com/game-of-thrones-season-7-quotes/

  4. Tubelight Moive - 21.06.2017, 18:53 Uhr (Kommentar melden)

    A very useful kind for example. Very interesting reading article.I thank you for his efforts to write this great product.
    a href='http://tubelightboxofficecollection.co.in/' title='tubelight songs' target='_blank'Tubelight Songs a href='http://tubelightboxofficecollection.co.in/category/wiki/' title='Salman Khan Painting ' target='_blank'Salman Khan Painting a href='http://tubelightboxofficecollection.co.in/tubelight-trailer-poster-songs-music-released-date-remake-of-the-little-boy/' title='trailor of tubelight' target='_blank'Trailor of Tubelight