Foto:

Fuhrparkmanagement

HLA Fleet Services jetzt TraXall Germany

TraXall Germany ist der neue Markenname der HLA Fleet Services. Das 2013 gegründete Unternehmen aus Oberhaching ist Anbieter für Fuhrparkmanagement- und Serviceleistungen.

Seit 2017 ist die Tochter der AutoBank exklusiver Partner von TraXall International für Deutschland und Österreich. TraXall International ist ein Verbund von Fuhrparkmanagement-Unternehmen in Europa und Südamerika. Mit dem neuen Markenauftritt soll die enge Zusammenarbeit und Verknüpfung der internationalen Partner des TraXall Netzwerks herausgestellt werden.

„Unsere Kunden erhalten unverändert die gewohnt hohe Dienstleistungsqualität und profitieren von unserem modularen Leistungsportfolio“, so Matthias Rotzek, Geschäftsführer der HLA Fleet Services, „wir treten aber mit dem neuen Namen TraXall Germany auf und unterstreichen damit, dass wir Fuhrparkmanagement-Lösungen auch für internationale Flotten anbieten können.“

Unabhängig von Herstellern und Leasinggesellschaften.

In Europa und Südamerika ist TraXall International in 20 Ländern mit lokal etablierten TraXall-Partnern vertreten. Fuhrparkbetreiber mit international aufgestellten Fahrzeugflotten sollen von dieser Kooperation profitieren. „Think global – act local“ beschreibt die Philosophie von TraXall International. Dabei wollen die Partner das Fuhrparkmanagement-Wissen in den einzelnen Ländern mit dem globalen Know-how über Fuhrpark- und Kostenentwicklung zusammenbringen. Die Partner von TraXall International heben ein gemeinsames Grundverständnis für Service-Standards, Fuhrparkmanagementleistungen und Optimierungskonzepte hervor. Sie agieren dabei unabhängig von Herstellern, Leasinggesellschaften sowie sonstigen Dienstleistern und erstellen bedarfsgerechte Servicepakete für Kauf- und Leasingfuhrparks. Das modular aufgebaute Leistungsspektrum erstreckt sich von einzelnen kundenindividuellen Services bis hin zur Übernahme des kompletten Fuhrparkmanagements. TraXall International betreut insgesamt 280 Kunden mit 168.000 Fahrzeugen und 4 Milliarden Euro verwalteten Assets. (KH/HLA)

Matthias Rotzek im Interview

TraXall: In 20 Ländern aktiv

Seit März 2018 heißt HLA Fleet Services TraXall Germany. Matthias Rotzek, Geschäftsführer der HLA Fleet Services GmbH/Managing Director TraXall Germany im Gespräch.

    • Interview, Fuhrparkmanagement
Fuhrparks sind essentielle Taktgeber für die Autoindustrie

DAT-Barometer

Fuhrparks Taktgeber der Branche

Trends und Entwicklungen, Aufs und Abs – das Flottengeschäft und die Fuhrparks sind unverzichtbare Gradmesser des Automobilmarkts.

    • eHUB, Elektro-Antrieb, Fuhrparkmarkt, Fuhrparkwissen, Umfrage

Fuhrparkmanagement-Gesellschaft

Autobank AG gibt Anteile an Traxall Germany ab

Traxall Germany wird einhundertprozentige Tochter des französischen Faubourg-Unternehmens ERCG. Die österreichische Autobank AG zieht sich komplett zurück.

    • Fuhrparkmanagement
ARI Fleet Germany heißt seit Ende März 2022 Holman. Und nicht mehr ARI Fleet Germany „a Holman Company“

Namensänderung bei ARI Fleet

ARI Fleet Germany heißt jetzt Holman

ARI Fleet Germany erhält einen neuen Namen. Der Grund: Alle Unternehmen von Holman Enterprises tragen seit dem 28.03.2022 den Markennamen der Muttergesellschaft „Holman“.

    • Fuhrparkmarkt, Leasing

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!