Image
hofbraeuhaus-truck.jpeg
Foto: Daimler AG

Fuhrparkmanagement

Hofbräu managt Fuhrpark mit Avrios

Die bayerische Brauerei lässt sich bei der Organisation der eigenen Fahrzeugflotte vom Cloud-Spezialisten Avrios aus der Schweiz unterstützen.

Digitalunternehmen trifft Traditionsunternehmen – so umschrieb Avrios International die gestartete Zusammenarbeit mit Hofbräu München. Die Brauerei setzt der Ankündigung zufolge bei der Verwaltung auf die Flottenmanagement-Plattform der Schweizer.

"Für uns war es wichtig, mit einer Flottenmanagement-Software einen Überblick über die Fuhrparkkosten zu erhalten und gleichzeitig den bislang sehr hohen Zeitaufwand zu verringern", erklärte Bernhard Brem, verantwortlicher Fuhrparkmanager beim bayerischen Bierhersteller. Neben der digitalen Fuhrparkverwaltung mit automatischer Datenintegration seien insbesondere Reporting und die Anbindung zum digitalen Fahrtenbuch von Interesse. "Hofbräu München ist eine international bekannte Marke. Wir freuen uns daher sehr, dieses Traditionsunternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen", bedankte sich Andreas Brenner, CEO bei Avrios. (mas)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!