Image
Honda_HRV_2021_Hybrid.jpeg
Foto: Honda
Ausschließlich als Vollhybrid angeboten leistet der 4,29 Meter lange  HR-V 131 PS.

SUV aus Japan

Honda HR-V nur als Vollhybrid

In der dritten Generation kommt der HR-V mit zwei Elektromotoren und einem 1,5-Liter-Benziner. Kombiniert ergibt sich eine Systemleistung von 131 PS.

In Kürze drängt die dritte Generation des Honda HR-V auf den europäischen Markt. Das kompakte SUV wird, genau wie bereits der Jazz und der CR-V, ausschließlich als Hybrid zu haben sein. Das Vollhybridsystem e:HEV fasst zwei Elektromotoren, eine Lithium-Ionen-Batterie und einen 1,5-Liter-Benzinmotor mit Atkinson-Zyklus zu einer Einheit zusammen. Der Benziner wird laut Honda größtenteils als Stromgenerator eingesetzt.

Gemeinsam erreicht das Trio 131 PS und liefert 253 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment. Von Null auf 100 km/h schafft es der Japaner in 10,6 Sekunden. Dabei soll der 4,29 Meter lange Honda nur 5,4 Liter Sprit (WLTP) verbrauchen und 122 g/km CO2 ausstoßen. (deg)

IAA Nutzfahrzeuge

Ford Transit als Voll-Hybrid

Ford modernisiert seine Transporter-Legende. Der Transit rollt in Kürze mit neuen Assistenzsystemen und Konnektivitäslösungen sowie Hybrid-Antrieb vor.

Foto: Volvo Car Germany

Mittelklasse-SUV

Neue Hybrid-Antriebe für den Volvo XC60

Volvo spendiert dem XC60 weitere Plug-in- und Mild-Hybride. Damit stehen für das SUV ab sofort neun Hybrid-Varianten zur Wahl.

Foto: Matthew Howell - Jaguar Land Rover

Alternative Antriebe

Neue Plug-in-Hybride bei Land Rover

Neue Plug-in-Hybride für den Range Rover Evoque und den Land Rover Discovery. Als Systemleistung geben die Engländer 309 PS an.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!