Image
Hyundai_Nexo.jpeg
Foto: Hyundai
Der koreanische Stromer mit Brennstoffzelle leistet 163 PS und kommt mit einer Tankfüllung bis zu 666 Kilometer weit (WLTP).

Wasserstoffauto

Hyundai Nexo ist Brennstoffzellen-Bestseller

Wenn es um die Brennstoffzelle geht, ist Hyundai in Deutschland der stärkste Automobilhersteller. 455 Einheiten des Nexo sichern Platz eins.

Hyundai ist in Deutschland Marktführer bei Brennstoffzellen-Pkw. Aktuell sind nach Zahlen der Bundesregierung 455 Einheiten des Wasserstoff-SUV Nexo auf deutschen Straßen unterwegs, hinzu kommen 85 Einheiten der Vorgängermodells ix35 FC. Damit führen die Koreaner das Markenranking deutlich vor Honda mit 347 Fahrzeugen an.

Rang drei geht an Mercedes mit 223 Brennstoffzellen-Plug-in-Hybriden der GLC-Baureihe. Erst auf dem vierten Platz folgt mit dem 126 Mal zugelassenen Toyota Mirai einer der Brennstoffzellen-Pioniere. Der Gesamtbestand an Brennstoffzellenautos beläuft sich auf 1.261 Fahrzeuge, die Zahl der öffentlich zugänglichen Tankstellen liegt bei 91. (Holger Holzer/SP-X/deg)

Image
Citroen_eJumpy_Hydrogen_1.jpeg
Foto: Astuce Productions - Citroen

Elektro-Transporter

Citroen präsentiert Brennstoffzellen-Jumpy

Nach Opel und Peugeot zieht Citroen nach: Mit dem e-Jumpy Hydrogen präsentieren die Franzosen ihre Version des Stellantis-Brennstoffzellen-Transporters.

EURO NCAP-CRASHTEST

Brennstoffzellen-Hyundai Nexo mit Maximalwertung

Fünf Sterne für den Nexo: Die Sicherheitsexperten des Euro NCAP fuhren erstmals ein Brennstoffzellenauto vor die Wand – mit überzeugendem Ergebnis.

Foto: DHL

500 KIlometer Reichweite

Der StreetScooter kommt bald mit Brennstoffzelle

Die ersten Wasserstoff-Fahrzeuge sollen 2020 auf die Straße kommen. Vorerst sind 100 Einheiten des Transporters geplant.

Image
Hyvia_Master_City_Bus_H2_Tech.jpeg
Foto: Renault

Wasserstoff-Transporter

Hyvia präsentiert Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzelle

Das Renault-Joint-Venture Hyvia präsentiert zwei Brennstoffzellen-Transporter auf Basis des Master. Das Tanken dauert nur fünf Minuten.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!