Foto: Jaguar Land Rover

Modellpflege

Jaguar XE und XF jetzt mit Mildhybrid-Diesel

Jaguar macht den XE und den XF fit für das Modelljahr 2021. Neu sind das Infotainment-System und ein Mildhybrid-Diesel.

Modellpflege für Jaguar XE und XF. Beide Baureihen gibt es im neuen Modelljahr mit modernem Infotainment und elektrischer Unterstützung für die Motoren. Die Preise starten bei rund 37.400 Euro (alle Preise netto zzgl. USt.) für das Mittelklassemodell beziehungsweise rund 43.000 Euro für den ein Segment höher angesiedelten XF. Dessen Kombivariante Sportbrake gibt es ab rund 45.700 Euro.

Neuer Mildhybrid-Diesel

In beiden Baureihen feiert ein mild hybridisierter Vierzylinderdiesel Premiere. Der Zweiliter-Motor leistet 204 PS und ist serienmäßig an eine Achtgangautomatik gekoppelt. Die leitet die Kraft wahlweise an die Hinterräder oder an beide Achsen weiter. Unverändert bleiben die beiden 2,0-Liter-Benziner mit 250 PS und 300 PS.

Darüber hinaus erhalten die Limousinen und der Kombi das neue Infotainmentsystem, das zuletzt auch im SUV-Modell F-Pace eingezogen ist. Es bietet unter anderem Konnektivitätstechnik und zusammen mit dem Online-Paket eine permanente Onlineanbindung. Beim XF lassen sich zusätzlich zum zentralen Touchscreen-Display digitale Instrumente ordern. (Holger Holzer/SP-X/cfm)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!