Foto: Driver/ Pirelli

Corona-Krise

Kostenloser Reifenwechsel fürs Gesundheitspersonal

Eine Initiative für Mitarbeiter im Gesundheitswesen: Driver übernimmt kostenfrei den Reifenwechsel für die persönlichen Fahrzeuge des Gesundheitspersonals.

Die Servicebetriebe des Driver-Netzwerks bieten Mitarbeitern des deutschen Gesundheitssystems als Dank für ihren Einsatz in der Corona-Krise einen kostenlosen Reifenwechsel für Privatfahrzeuge an. Das Angebot gilt bis zum 31. Mai 2020 und richtet sich an Mitarbeiter folgender Berufsgruppen:

  • Krankenhauspersonal: Ärzte, Kranken- und Pflegemitarbeiter
  • Arztpraxen
  • Alten- und Krankenpflegeeinrichtungen
  • mobile Sanitäts- und Pflegedienste

Corona: Rabatte für die Kfz-Versicherung

Wer jetzt zu Corona-Zeiten deutlich weniger Auto fährt, kann das bei der Kfz-Versicherung melden und sparen.
Artikel lesen >

Der Dienstleister übernimmt den Räderwechsel sowie das Auswuchten der Pneus. Dabei können Kunden die Reifen entweder selbst mitbringen oder direkt bei Driver erwerben. Driver bittet Mitarbeiter des Gesundheitswesens zunächst zu ermitteln, welcher Servicebetrieb an der Aktion teilnimmt und dann telefonisch den Vorzugstermin zu vereinbaren. Als Nachweis vor Ort dient ein Dienstausweis oder eine Arbeitgeberbescheinigung. Weiterhin muss der Pkw entweder auf den Kunden selbst, auf den Ehepartner oder ein Familienmitglied zugelassen sein. (et)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!