Image
AdobeStock_50138295.jpeg
Foto: Jürgen Fälchle - stock.adobe.com
  

<strong>Tipp: Gas runter </strong>

Kröten wandern wieder

Die Kröten sind wieder vermehrt auf den Straßen. Autofahrer sollten aber nicht nur auf die Amphibien Rücksicht nehmen.

Steigende Temperaturen sorgen dafür, dass Kröten wieder aktiv werden. Sie begeben sich zu ihren Laichgewässern, dabei überqueren sie auch vielbefahrende Straßen. Der Automobilclub ACE rät, die vor Krötenwanderung warnenden Verkehrsschilder zu beachten und das Tempo zu reduzieren. Außerdem sollten Autofahrer in diesen Straßenabschnitten mit Menschen am Straßenrand rechnen. Helfer kontrollieren hier Schutzzäune sowie Krötentunnel.

(Elfriede Munsch/SP-X/JL)

Foto: © Juice Images - Corbis. All Rights Reserved.

Dos und Don'ts bei der Auswahl

Flottenversicherungen im Wandel

Die Wahl des Versicherers ist im Fuhrparkmanagement wichtig: Im Schadensfall können daran erhebliche Beträge hängen und auch sonst hilft eine vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Prävention.

PRIVATE WALLBOXEN

Mächtig Power aus den eigenen vier Wänden

Das Aufladen via Haushaltssteckdose kann beim E-Auto nur eine Notlösung sein. Deutlich besser funktioniert es mit einer eigenen Wallbox.

Foto: DriveNow_car2go.

Jugend ohne Auto - ein Mobilitätswandel

Das Auto verliert zunehmend den Kontakt zur Jugend. Die 18- bis 25-Jährigen interessieren sich deutlich weniger für Pkw als ihre Vorgängergenerationen – vor allem, wenn sie in der Stadt leben. Das ist Ergebnis einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) der FH Bergisch Gladbach zum Mobilitätswandel.

Foto: Christian Frederik Merten - bfp

Vortrag auf der smc smart mobility conference

Unternehmen befeuern den Mobilitätswandel

bfp-Chefredakteur Clemens Noll-Velten skizzierte auf der Smart Mobility Conference im Rahmen der Frankfurter Hypermotion wichtige Mobilitätstrends.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!