Foto: Opel Automobile GmbH

Kooperation mit Inno2grid

Ladelösungen für Opel-Kunden

Gemeinsam mit Inno2grid bietet Opel seinen Kunden einen Installations-Service für Wallboxen an.

Opel hat eine Kooperation mit Inno2grid, Anbieter von Ladeinfrastruktur, geschlossen. Kunden, die etwa einen Opel Corsa-e oder einen Grandland X Plug-in-Hybrid kaufen wollen, können sich so direkt die passende Wallbox für Zuhause dazu aussuchen. So will der Autobauer ihnen den Einstieg in die E-Mobilität erleichtern.

Peugeot führt Service für Wallboxen zu Hause ein

Mit dem Kauf eines elektrifizierten Modells von Peugeot kann der Kunde den Installations- und Wartungsservice von Inno2grid gleich mitbuchen.
Artikel lesen >

Drei Service-Pakete

Zertifizierte Experten beraten den Kunden und übernehmen alle für die Installation nötigen Arbeiten. Dazu stehen drei Service-Pakete von Inno2grid zur Wahl. Inno2grid übernimmt auf Wunsch auch deutschlandweit die Wartung der Wallboxen.

Über Inno2grid

Inno2grid ist ein Berliner Anbieter von Energie-, Mobilitäts- sowie IT-Lösungen. Das Unternehmen plant und realisiert auch Elektromobilitätsprogramme für Fuhrparks und Flotten, Lade- und Parkkonzepte sowie Mobilitätskonzepte. (cr)

hintergrundgrafik

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!