Lars Bialkowski ist ab sofort Geschäftsführer von Stellantis in Deutschland.
Foto: Opel
Lars Bialkowski ist ab sofort Geschäftsführer von Stellantis in Deutschland.

Personalie

Lars Bialkowski ist deutscher Stellantis-Chef

Ab sofort verantwortet Bialkowski die Geschäftsentwicklung für die Stellantis-Marken auf dem deutschen Markt.

Lars Bialkowski übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Deutschland-Geschäfts von Stellantis und verantwortet damit die Geschäftsentwicklung für die Marken Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Jeep, Opel und Peugeot auf dem deutschen Markt. Er folgt in dieser Funktion auf Amaury de Bourmont, der in eine neue strategische Rolle innerhalb von Stellantis wechseln wird. Bialkowski, bisher Geschäftsführer von Stellantis&You in Deutschland, berichtet in seiner neuen Funktion an Uwe Hochgeschurtz, COO von Stellantis für die Region Enlarged Europe.

Andreas Marx wird vom Brand Country Director bei Opel zum Geschäftsführer von Stellantis&You berufen.
Foto: Stellantis
Andreas Marx wird vom Brand Country Director bei Opel zum Geschäftsführer von Stellantis&You berufen.

Andreas Marx übernimmt Nachfolge

Andreas Marx, vormalig Brand Country Director bei Opel, übernimmt die Nachfolge von Bialkowski als Geschäftsführer von Stellantis&You. Er berichtet zukünftig an Anne Abboud, Senior Vice President Sales and Services, und wird Mitglied des Managements der Niederlassungsgesellschaft.

Stellantis &You Deutschland, das aus PSA Retail und FCA Motor Village fusionierte Niederlassungsgeschäft, verfügt im Bundesgebiet über gut 30 Standorte mit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Deutschland-Geschäft von Opel wird bis zur Neubesetzung der Position interimistisch von Lars Bialkowski verantwortet. (deg)

Lars Bialkowski führt ab dem 1. März die deutsche Niederlassungs-Organisation von Stellantis.

Personalie

Lars Bialkowski leitet Stellantis & You Deutschland

Die Niederlassungs-Organistion von Stellantis in Deutschland bekommt mit Lars Bialkowski einen neuen Chef.

    • Personalien
Hoffmann_Merten.jpeg

bfp-Interview

Stellantis: „Jede Marke ganz klar positioniert“

Marcus Hoffmann verantwortet das Groß- und Gewerbekundengeschäft von Stellantis in Deutschland. Er sagt uns, was der noch junge Konzern vorhat.

    • Interview
Thierry Dewambrechies verantwortet seit dem 1. Oktober 2023 den Bereich Customer Experience bei Stellantis Germany.

Personalie

Stellantis Germany: Neuer Direktor Customer Experience

Thierry Dewambrechies übernimmt seit dem 1. Oktober 2023 die Verantwortung für die Customer Experience von Stellantis Germany.

    • Personalien
bfp-Chefredakteur Sven Eisenkrämer hat sich die neue Transporterflotte von Stellantis angeschaut. Im Bild die beiden mittelgroßen Transporter Fiat Scudo und Peugeot e-Expert und der große Transporter Opel Movano Electric (v.l.).

eHUB

Alle unter einem Dach: Das sind die erneuerten Stellantis-Transporter

Unter der Konzernmarke Stellantis Pro One sind erstmals alle leichten Nutzfahrzeuge von vier Stellantis-Marken gebündelt zur gleichen Zeit vorgestellt worden. Drei Facelift-Modelle mit vier Markengesichtern sind zu haben. Vor allem bei den elektrischen Transportern gibt es wichtige Verbesserungen.

    • eHUB, Kombis und Kastenwagen, Transporter, Vans

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!