Foto: Euromaster

Werkstattservice

Leaseplan setzt auch beim Autoglas auf Euromaster

Der Leasinganbieter Leaseplan intensiviert seine Zusammenarbeit mit der Werkstattkette Euromaster. Die Kooperation umfasst jetzt auch den Bereich Autoglas.

Euromaster und Leaseplan weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ab sofort beauftragt der Leasinganbieter die Werkstattkette auch mit Autoglasarbeiten. Für Wartungs- und Reifenservices besteht bereits seit 2017 eine Kooperation zwischen Euromaster und Leaseplan.

"Wir freuen uns sehr, dass wir den Marktführer Leaseplan jetzt auch im stark wachsenden Dienstleistungssegment Autoglas von unserer hohen Servicequalität überzeugen können", unterstreicht Euromaster-Chef David Gabrysch. Auch Leaseplan greift dabei auf das 350 Stationen umfassende Werkstätten-Netz von Euromaster zurück oder aber auf deren mobile Autoglas-Teams. Für Dennis Geers, Director Operations bei Leaseplan Deutschland, ist der aktuelle Schritt eine logische Konsequenz aus den guten Erfahrungen mit Euromaster in den letzten Jahren: "Wir sind hochzufrieden mit der Kooperation und haben unser Servicepaket deshalb nun um Autoglas erweitert." (cfm)

hintergrundgrafik

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!