E-Autos sind wieder besser verfügbar
Foto: © Mercedes-Benz Mobility AG
E-Autos sind wieder besser verfügbar

E-Mobilität

Lieferzeiten für Stromer normalisieren sich

Wartezeiten von 12 Monaten und mehr für neue E-Autos gehören vorerst der Vergangenheit an. Die Verfügbarkeit von Stromern hat sich spürbar normalisiert.

Chipmangel und Lieferengpass waren gestern. Die Auslieferungen von E-Autos haben sich weitgehend normalisiert. Aktuell stehen 23 unterschiedliche Modelle nach maximal drei Monaten Wartedauer beim Kunden, wie aus Daten des Fahrzeugvermittlers Carwow hervorgeht. Besonders schnell sind demnach Modelle der chinesischen Hersteller MG und Nio sowie von Tesla zu bekommen, die häufig bereits nach vier Wochen ausgeliefert werden. Auch deutsche Fahrzeuge wie die ID-Modelle von VW oder Mercedes EQA und BMW iX stehen bereits nach drei bis vier Monaten vor der Tür. Noch Anfang 2023 waren nur eine Handvoll E-Modelle nach ein bis drei Monaten ausgeliefert, in nicht wenigen Fällen mussten Kunden ein Jahr und länger auf ihren Neuwagen warten. Hintergrund der langen Lieferzeiten waren Lieferkettenprobleme durch Corona-Krise und Ukraine-Krieg. (SP-X/MN)

Der ID.Buzz ist aktuell schnell zu bekommen

Elektromobilität

Lieferzeiten für Stromer haben sich deutlich verkürzt

Engpässe und lange Wartezeiten bei der Auslieferung von E-Autos, scheinen vorerst der Vergangenheit anzugehören. Gegenwärtig hat sich die Lage deutlich entspannt.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen

Marktsegmente September 2019

Dataforce: Flottenmarkt normalisiert sich

Nach dem Wirbel um die WLTP-Umstellung normalisieren sich die Neuzulassungen. Das zeigt unter anderem das kumulierte Wachstum von 12,7 Prozent gegenüber Januar bis September 2018.

    • Firmenwagen, Dienstwagen, Marktübersicht, Statistiken
Für die Online-Zulassung muss manchmal auch der HU-Bericht eingeschickt werden

Online-Zulassungen

Ab September soll es einfacher werden

Digitaler Bescheid. Ab diesem Herbst sollen lange Wartezeiten bei Online-Zulassungen von Pkw der Vergangenheit angehören.

    • Dienstwagen, Firmenwagen, Fuhrparkmanagement, Wissen, Zulassungszahlen
Käufer eines Kia EV6 benötigen aktuell am meisten Geduld.

Elektromobilität

Lieferzeiten für Stromer wieder kürzer

Im Gegensatz zum Jahresanfang haben sich die Lieferfristen für etliche E-Autos deutlich verringert, bei einigen Modellen ist indes weiterhin viel Geduld gefragt.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!